Sie sind hier: Home > Regional > Kiel >

Kiel: Polizei schnappt Mann mit verbotener Waffe und Drogen

Am Hauptbahnhof  

Polizei schnappt Mann mit verbotener Waffe, Drogen und gestohlenen Dokumenten

27.05.2021, 11:47 Uhr | t-online

Kiel: Polizei schnappt Mann mit verbotener Waffe und Drogen . Der Kieler Hauptbahnhof (Archivbild): Der Mann wollte sich zunächst der Kontrolle entziehen. (Quelle: imago images/Peter Schickert)

Der Kieler Hauptbahnhof (Archivbild): Der Mann wollte sich zunächst der Kontrolle entziehen. (Quelle: Peter Schickert/imago images)

Mit Drogen und geklauten Ausweisdokumenten und einer Waffe wollte sich ein Mann in Kiel einer Polizeikontrolle entziehen. Weil ihm das nicht gelang, liegen nun zahlreiche Anzeigen gegen ihn vor.

Am Kieler Hauptbahnhof haben Polizeibeamte am Mittwochabend einen Mann kontrolliert, der wegen einer Crack-Pfeife in der Hand aufgefallen war. Als sich die Polizisten näherten, habe er versucht, sich zu entfernen, heißt es in einem Bericht. Gegenüber den Beamten wollte er sich nicht ausweisen und keine Angaben zu seiner Person machen. Also musste er sie zur Wache begleiten.

Bei der Durchsuchung seines Rucksacks stießen die Polizisten dann auf ein verbotenes Messer mit einer Klingenlänge von 18 Zentimetern. Außerdem fanden sie diverse Substanzen, die dem Anschein nach Betäubungsmittel waren und Ausweisdokumente einer anderen Person.

Bei der Überprüfung der Dokumente stellte sich heraus, dass diese zur Fahndung und Eigentumssicherung ausgeschrieben waren. Eine Untersuchung der Substanzen durch den Zoll ergab, dass es sich dabei um Marihuana, Kokain sowie Heroin handelte.

Gegen den 41-Jährigen liegen nun Strafanzeigen wegen Unterschlagung sowie Verstößen gegen das Waffen- und Betäubungsmittelgesetz vor.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: