Sie sind hier: Home > Regional > Kiel >

Kieler Landtag diskutiert über Schulpolitik und Integration

Kiel  

Kieler Landtag diskutiert über Schulpolitik und Integration

16.06.2021, 00:47 Uhr | dpa

Kieler Landtag diskutiert über Schulpolitik und Integration. Landtag Schleswig-Holstein

Die Abgeordneten des schleswig-holsteinischen Landtags debattieren im Plenarsaal. Foto: Axel Heimken/dpa (Quelle: dpa)

Der Landtag in Kiel kommt heute zu seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause zusammen. Zum Auftakt geht es um die Schulpolitik und dabei unter anderem um die Digitalisierung an den Schulen. Im Anschluss berät das Parlament abschließend über ein Integrations- und Teilhabegesetz. Als Ziele für die Integration von Flüchtlingen nennen die Koalitionsfraktionen CDU, Grüne und FDP zum Beispiel die Sprachförderung, den Zugang zu Schule, Ausbildung und Arbeit sowie die Einbindung in demokratische Strukturen. Am Nachmittag steht unter anderem ein Regierungsbericht zum aktuellen Stand beim Ausbau des Breitband- und Mobilfunknetzes zur Debatte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: