Sie sind hier: Home > Regional > Kiel >

Sieben-Tage-Inzidenz in Schleswig-Holstein bei 4,7

Kiel  

Sieben-Tage-Inzidenz in Schleswig-Holstein bei 4,7

21.06.2021, 20:33 Uhr | dpa

Sieben-Tage-Inzidenz in Schleswig-Holstein bei 4,7. Ein Patient lässt vor einer Arztpraxis einen Abstrich machen

Ein Patient lässt vor einer Arztpraxis einen Abstrich machen. Foto: Kay Nietfeld/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Die Sieben-Tage-Inzidenz in Schleswig-Holstein lag am Montag bei 4,7. Das ist leicht über dem Wert vom Sonntag (4,4). Es wurden 21 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Am Montag zuvor waren es nur 4; und am Sonntag Null. Am dritten Tag in Folge wurde kein neuer Corona-Todesfall bekannt, wie aus Daten der Landesmeldestelle in Kiel von Montag (Stand: 21.6., 19.09 Uhr) weiter hervorgeht.

Die Zahl der Menschen, die mit Covid-19 in einem Krankenhaus behandelt werden, sank seit Sonntag um drei - auf 34. Auf Intensivstationen wurden 22 Corona-Patienten behandelt; also einer weniger als am Vortag. 21 von ihnen wurden beatmet. Im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion wurden bislang seit Beginn der Pandemie 1619 Todesfälle registriert.

Die Regionen mit der höchsten Sieben-Tage-Inzidenz im Land bleiben die Kreise Pinneberg (13,9) und Herzogtum Lauenburg (7,6). In Dithmarschen liegt die Sieben-Tages-Inzidenz bei 088 - nach fünf Tagen mit dem Wert Null. In all diesen Regionen stieg die Inzidenz seit Sonntag.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: