Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

ADAC erwartet relativ entspannte Verkehrslage

Von dpa
21.12.2021Lesedauer: 1 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der ADAC erwartet rund um die Weihnachtstage eine weitgehend entspannte Verkehrslage in Schleswig-Holstein. Die Bauarbeiten auf der A21 südlich von Bad Segeberg seien nahezu beendet, teilte der Automobilclub am Dienstag mit. Auch auf der A1 zwischen Pansdorf und Neustadt-Mitte gebe es Erleichterung: Dieser Abschnitt solle am Donnerstag zumindest in Richtung Fehmarn wieder für den Verkehr freigegeben werden. Im Großraum Hamburg Richtung Niedersachsen und Bremen bestehe jedoch Staugefahr. Hier müssten Reisende je nach Verkehrsaufkommen mit längeren Wartezeiten rechnen.

Die verkehrsreichsten Tage auf den deutschen Autobahnen sind der ADAC-Prognose zufolge Mittwoch und Donnerstag (22. und 23. Dezember), wenn in fast allen Bundesländern die Weihnachtsferien beginnen. Besonders an den Nachmittagen der beiden Tage werde es auf den Straßen voll. Die Weihnachtstage selbst seien stets weniger staureich als die meisten anderen Tage im Jahr. Besonders an Heiligabend und am ersten Feiertag rechnet der ADAC mit ruhigem Verkehr. Der Appell der Politik, an Weihnachten zu Hause zu bleiben, und die fehlende Planungssicherheit dürften auch in diesem Jahr wieder viele Menschen vom Verreisen abhalten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
ADACBad SegebergFehmarn

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website