• Home
  • Regional
  • Kiel
  • Trainer-Trio verlĂ€sst Kiel: Bremser bleibt Rapp-Assistent


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr ein VideoOslo: Terrorverdacht nach SchießereiSymbolbild fĂŒr einen TextUnion Berlin verliert TopstĂŒrmerSymbolbild fĂŒr einen TextFaeser besorgt ĂŒber AfD-EntwicklungSymbolbild fĂŒr einen TextVermisster Junge in Gulli gefundenSymbolbild fĂŒr einen TextAuto rast in GeburtstagsfeierSymbolbild fĂŒr einen TextMaren Gilzer wĂŒtend ĂŒber "GlĂŒcksrad"-NeuauflageSymbolbild fĂŒr einen TextKatze: Ex trennte sich wegen NacktfotoSymbolbild fĂŒr einen TextOtto Ă€ndert Zahlungsoptionen fĂŒr KundenSymbolbild fĂŒr einen TextNasa: Unerwarteter Fund auf dem MondSymbolbild fĂŒr ein VideoHai attackiert Mann – PĂ€rchen paddelt losSymbolbild fĂŒr einen TextPolizeiwache in Berlin durchsuchtSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserPopstar mit pikantem Liebes-StatementSymbolbild fĂŒr einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Trainer-Trio verlÀsst Kiel: Bremser bleibt Rapp-Assistent

Von dpa
26.04.2022Lesedauer: 1 Min.
Fußball 2. Bundesliga 2021/2022
Der Spielball der Saison 2021/2022 der 2. Bundesliga liegt auf dem Rasen. (Quelle: Guido Kirchner/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Beim Fußball-Zweitligisten Holstein Kiel wird es zur neuen Saison VerĂ€nderungen im Trainerstab geben. Wie der Club am Dienstag mitteilte, werden Co-Trainer Fabian Boll, Athletiktrainer Andre Filipovic und Spielanalyst Philipp Pelka den Verein verlassen. Der Vertrag von Dirk Bremser als Assistent von Chefcoach Marcel Rapp wurde dagegen vorzeitig um ein Jahr bis zum 30. Juni 2024 verlĂ€ngert.

Auch mit Boll, Filipovic und Pelka hĂ€tte Kiels SportgeschĂ€ftsfĂŒhrer Uwe Stöver gerne bis 2024 weiter zusammengearbeitet: "Allerdings ist es uns bei den drei Genannten nach intensiven GesprĂ€chen und aus unterschiedlichen GrĂŒnden nicht gelungen, sich auf eine VertragsverlĂ€ngerung verstĂ€ndigen zu können", sagte Stöver in einer Vereinsmitteilung. Das Trio habe mit seinem Engagement und seiner Expertise einen großen Beitrag zum "ĂŒber weite Strecken sehr erfolgreichen Weg der KSV" in der 2. Bundesliga geleistet, betonte der Sportchef.

An Dirk Bremser lobte Stöver, dass dieser "sich zu 100 Prozent mit dem Verein identifiziert, großes Engagement zeigt und eine gute Bindung zur Mannschaft hat. Wir freuen uns sehr, dass diese WertschĂ€tzung auf Gegenseitigkeit beruht."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
Holstein KielRasen

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website