t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalKöln

Ausflüge in der Eifel: Von Maaren bis zur NS-Ordensburg


Das sind die fünf schönsten Ausflugsziele für Familien in der Eifel

Von t-online, olf

Aktualisiert am 04.09.2023Lesedauer: 2 Min.
Wetter NRWVergrößern des BildesWindräder drehen sich hinter einem Rapsfeld in der Eifel. Die Region bietet viele Ausflugsziele. (Quelle: Oliver Berg/dpa/Archivbild/dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Neben zahlreichen Wanderwegen hat die Eifel noch mehr zu bieten – vor allem für Ausflüge mit Kindern. Hier sind die schönsten Ziele für Familien.

Die Eifel hat viel zu bieten – atemberaubende Natur, pittoreske Dörfer und geschichtsträchtige Burgen. Sie ist ein tolles Urlaubsziel, vor allem mit Kindern. t-online stellt Ihnen für das lange Wochenende die fünf besten Tagesausflüge für Familien vor.

Rursee im Nationalpark Eifel

Der bei Naturliebhabern beliebte Rursee eignet sich gut für Aktivitäten mit den Kleinsten. Das Gewässer im Nationalpark der Nordeifel lässt sich zu Fuß, auf dem Rad oder mit dem Boot erkunden.

In den am See gelegenen Orten Rurberg, Woffelsbach und Einruhr können sich müde Kinder bei einem Eis erholen. Und wer Argumentationshilfen für einen Besuch braucht, zeigt dem Nachwuchs den See auf einer Landkarte. Dort sieht er wie ein Drache aus, der sich durch das Grün der Berge schlängelt.

Monschau

Wahrscheinlich ist das Städtchen Monschau an der belgischen Grenze kein Geheimtipp mehr. Mit seinen historischen Fachwerkhäusern, dem mittelalterlichen Zentrum und der Burg, die über der Stadt thront, ist sie trotzdem einen Besuch wert.

Sollten sich die Kleinen für die bildschöne Stadt nicht so begeistern wie ihre Eltern, empfiehlt sich ein Besuch im Erlebnismuseum "Lernort Natur". Mitmachen und Interaktion mit den Ausstellungsstücken ist dort explizit erwünscht.

Daun Maare

Insgesamt zwölf mit Wasser gefüllte Maare gibt es in der südlichen Vulkaneifel. Diese kleinen Seen entstanden mit der Zeit in den Kratern der Vulkane. Dieses Naturspektakel ist nicht nur schön anzusehen.

In manchen Seen dürfen Besucher auch baden und schwimmen. Wer doch lieber trocken bleiben möchte, kann eine der zahlreichen angeleiteten Wanderungen unternehmen, bei denen die Führer mehr über die Entstehung der Region erzählen.

Freilichtmuseum Kommern

Im LVR-Freilichtmuseum können Kinder und Erwachsene auf mehreren Tausend Quadratmetern erleben, wie Menschen im Rheinland vor über 100 Jahren gelebt haben. Historische Gebäude, Sonderausstellungen und Workshops lassen die Besucher tief in die Vergangenheit eintauchen.

Die Webseite des Freilichtmuseums informiert täglich darüber, welche historischen Berufe gerade präsentiert werden. Dabei können Besucher einem Schmied, einer Korbmacherin oder auch einer Mausefallenkrämerin – diese stellt Mausefallen her – über die Schulter schauen.

Vogelsang IP

Zur deutschen Vergangenheit gehören nicht nur altertümliche Berufe und pittoreske Städte. Wer seinen Kindern mehr über das dunkle Kapitel Deutschlands beibringen möchte, kann dies in der ehemaligen NS-Ordensburg Vogelsang tun.

Unter dem Motto: "Geschichte erfahren. Natur erleben. Zukunft gestalten" finden in der Burg Führungen für jede Altersgruppe und jeden Wissensstand statt. Wer mit seinen Kindern nach der Führung noch über die Inhalte sprechen möchte, kann dies gut auf einem der vielen Wanderwege tun, die es rund um die Burg gibt.

Verwendete Quellen
  • rursee.de: "Rursee – Leben in Echtzeit"
  • erlebnismuseum-monschau.de: "Erlebnismuseum Lernort Natur"
  • gesundland-vulkaneifel.de: "Die blauen Augen der Eifel"
  • kommern.lvr.de: "Rheinisches Museum für Volkskunde"
  • vogelsang-ip.de: "Vogelsang IP Internationaler Platz"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website