Sie sind hier: Home > Regional > Köln >

Lukas Podolksi: Spekulationen um Wechsel nach Polen

Der Sport-Mittwoch im Live-Blog  

Spekulationen über Podolski-Wechsel nach Polen

20.11.2019, 17:52 Uhr | t-online.de, tme

Lukas Podolksi: Spekulationen um Wechsel nach Polen. Lukas Podolski bei einem Spiel für Vissel Kobe: Über seine Zukunft gibt es nun neue Gerüchte. (Quelle: imago images/AFLOSPORT/Archivbild)

Lukas Podolski bei einem Spiel für Vissel Kobe: Über seine Zukunft gibt es nun neue Gerüchte. (Quelle: AFLOSPORT/Archivbild/imago images)

Egal ob 1. FC Köln, Fortuna, Viktoria oder die vielen kleineren Kölner Sportvereine: Sport spielt in Köln eine riesige Rolle – auch abseits des Fußballs. In unserem Live-Blog finden Sie darum alle wichtigen Informationen rund um das Thema Sport in der Region.

17.52 Uhr: Das war es für heute!

Wir verabschieden uns und wünschen Ihnen einen schönen Abend. Bis morgen, wenn wir wieder über das neuste Sportgeschehen aus Köln berichten.

17.25 Uhr: Transfer-Gerüchte um Lukas Podolski

Was mit Lukas Podolski nach seiner Zeit bei japanischen Erstligisten Vissel Kobe passiert, darüber gab es bereits öfters Gerüchte. Mal hieß es, er würde zu seinem langjährigen Verein, dem 1. FC Köln, zurückkehren. Doch nun kommen Gerüchte auf, dass Podolski nach Polen wechseln könnte. Der in Polen geborene Fußballspieler liebäugelt wohl mit dem Verein Górnik Zabrze. Das berichtet der "Kölner Stadt-Anzeiger", die sich auf eine polnische Sportzeitung bezieht.

16.22 Uhr: Heldt will mit seiner Arbeit überzeugen

Der neue Sportchef des 1. FC Köln, Horst Heldt, möchte mit seiner Arbeit beim Club überzeugen. Das teilte der Verein in einem Post auf Facebook mit. Auch Spaß sollte der Club mit dem neuen Manager haben, wie es weiter heißt.

Aber jetzt heißt es erstmal: Ärmel hochkrempeln! 💪

Gepostet von 1. FC Köln am Mittwoch, 20. November 2019

14.59 Uhr: Vincent Koziello in Klinik eingeliefert

Der Franzose verletzte sich laut "Express" bei der zweiten Trainingseinheit unter Neu-Trainer Markus Gisdol. Der 24-Jährige war in dieser Saison bereits häufiger wegen Verletzungen ausgefallen.

13.08 Uhr: Pressekonferenz von Heldt und Gisdol zum Nachhören

Der 1. FC Köln hat von der gestrigen Pressekonferenz zur Vorstellung von Horst Heldt und Markus Gisdol ein Video auf YouTube hochgeladen.

12.49 Uhr: Modeste wohl wieder fit

Wie der 1. FC Köln auf Twitter mitteilt, ist Anthony Modeste am Mittwoch wieder ins Training eingestiegen. Auch Florian Kainz und Kingsley Schindler sind wieder dabei.

10.45 Uhr: Horst Heldt glaubt an Klassenerhalt des 1. FC Köln

Horst Heldt hat zum Amtsantritt bei seinem neuen Arbeitgeber den Klassenerhalt als Ziel ausgegeben. Der Geschäftsführer-Sport des 1. FC Köln ist davon überzeugt, dass der aktuelle Kader die nötige Stärke für diese Aufgabe hat: "Wir haben zu wenig Punkte. Auf der anderen Seite bin ich davon überzeugt, dass die Mannschaft die Qualität hat in der Liga zu bleiben"; sagte Heldt im Interview mit Sky Sport HD News.

9.33 Uhr: Kölner Leon Draisaitl punktet bei Oilers-Sieg

Der in Köln geborene Eishockey-Star Leon Draisaitl, der in der amerikanischen NHL spielt, hat beim Spiel gegen die San Jose Sharks einen wichtigen Treffer für sein Team der Edmonton Oilers geliefert. Damit darf er weiter vom Gewinn der Art Ross Trophy für den besten Scorer der regulären Saison träumen.

8.26 Uhr: Hallo, Köln!

Guten Morgen, Köln! Auch heute berichten wir wieder über alles, was im Lokalsport in Köln wichtig ist. Wenn Sie Anregungen oder Kritik für uns haben, können Sie uns gerne einen Kommentar unter dem Artikel schreiben.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid
  • Nachrichtenagentur dpa

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Live-Diskussion öffnen (0 Kommentare)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal