Sie sind hier: Home > Regional > Köln >

1. FC Köln: So wird Bundesliga-Neuling Jan Thielmann gefeiert

Der Sport-Montag im Live-Blog  

1. FC Köln feiert Bundesliga-Neuling Thielmann

16.12.2019, 18:01 Uhr | t-online

1. FC Köln: So wird Bundesliga-Neuling Jan Thielmann gefeiert. Jan Thielmann: Er feierte am Wochenende sein Debüt beim 1.FC Köln. (Quelle: imago images/Herbert Bucco)

Jan Thielmann: Er feierte am Wochenende sein Debüt beim 1.FC Köln. (Quelle: Herbert Bucco/imago images)

Egal ob 1. FC Köln, Fortuna, Viktoria oder die vielen kleineren Kölner Sportvereine: Sport spielt in Köln eine riesige Rolle – auch abseits des Fußballs. In unserem Live-Blog finden Sie darum alle wichtigen Informationen rund um das Thema Sport in der Region.

18.01 Uhr: Das war es für heute!

Wir verabschieden uns und wünschen einen schönen Abend. Bis morgen!

17.30 Uhr: Pressekonferenz vor Spiel gegen Eintracht Frankfurt

Vor dem Spiel gegen Eintracht Frankfurt am Mittwoch haben Trainer Markus Gisdol und Sportchef Horst Heldt vom 1. FC Köln eine Pressekonferenz am Montag gegeben. Im Video gibt es die Statements zum Nachhören.

16.15 Uhr: Michael Gorbunow von Fortuna Köln wechselt Verein

Der Abwehrspieler Michael Gorbunow von Fortuna Köln wird zu FSV Optik Rathenow wechseln. Das gaben die Kölner am Montag via Twitter bekannt.

12.45 Uhr: Horst Heldt über sich selbst überrascht

Sportchef Horst Heldt vom 1. FC Köln ist bei der Ansicht der Bilder seines Jubellaufs im Derby gegen Bayer Leverkusen (2:0) über sich selbst erschrocken. "Das kam einfach in der Emotion aus mir heraus", sagte Heldt. "Als ich das nachher gesehen habe, dachte ich: Oh Gott, wer ist das eigentlich? Aber das war ich." Heldt war nach dem Tor zum 1:0 durch Jhon Cordoba dem Schützen bis zur Torauslinie hinterhergelaufen. "Ich wollte schnell zu Jhon laufen, um sicherzugehen, dass er nicht wieder sein Trikot auszieht", sagte Heldt. Das hatte der Kolumbianer bei seinem vorherigen Tor getan und dafür die Gelbe Karte gesehen. Die ganze Meldung lesen Sie hier.

11.48 Uhr: Florian Witz vom 1. FC Köln U17 gelingt Traumtor

Das war ein geniales Tor. Gegen den Wuppertaler SV gelang der U17 des 1. FC Köln nicht nur ein 10:0-Sieg. Auch Florian Witz hat mit einem Tor direkt nach dem Anstoß ein schnelles Tor hingelegt. Dafür wird er vom Verein nun gefeiert. Die ganze Meldung dazu lesen Sie hier.

9.37 Uhr: Schwere Verletzung bei Viktoria Kölns Steffen Lang

Gegen KFC Uerdingen prallte Steffen Lang unglücklich mit David Kinsombi zusammen. Er musste mit einer Liege vom Platz getragen werden. Nun verkündet Viktoria Köln die Diagnose: Der 26-Jährige erlitt einen Nasen, Augenunterboden und Jochbein-Bruch! Er wird wohl für einige Zeit fehlen.

8.46 Uhr: So feiert 1. FC Köln feiert Jan Thielmann 

Nach dem 2:0-Sieg gegen Lokalrivalen Bayer Leverkusen feiern die Kölner Fans auch noch Tag danach ihre Spieler. Für Jan Thielmann war es der erste Einsatz in der Bundesliga. Sein Klub widmete ihm einen Instagram-Post: "Herzlichen Glückwunsch zu deinem Profi- und zu deinem Bundesliga-Debüt", schrieb der Klub.  "Und zu den drei Punkten natürlich."

7.15 Uhr: Guten Morgen, Köln!

Auf eine neue Sportwoche in Köln! Auch an diesem Montag berichten wir wieder über alles, was im Lokalsport in Köln wichtig ist. Wenn Sie Anregungen oder Kritik für uns haben, können Sie uns gerne einen Kommentar unter dem Artikel schreiben.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
FOTOSHOW
1. FC Köln: Alle Trainer der Geißböcke


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: