Sie sind hier: Home > Regional > Köln >

Köln: A3 bei Dreieck Köln-Heumar nachts gesperrt

Aufgrund von Bauarbeiten  

A3 bei Autobahndreieck Köln-Heumar gesperrt

30.07.2021, 10:00 Uhr | dpa

Köln: A3 bei Dreieck Köln-Heumar nachts gesperrt. Stau am Autobahnkreuz Heumar (Symbolbild): Bis Samstagfrüh gibt es Sperrungen auf der A3. (Quelle: imago images/Deutzmann)

Stau am Autobahnkreuz Heumar (Symbolbild): Bis Samstagfrüh gibt es Sperrungen auf der A3. (Quelle: Deutzmann/imago images)

Einschränkungen für Autofahrer: Aufgrund von Bauarbeiten wird die A3 derzeit nachts kurz vor dem Kreuz Heumar voll gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet. 

Wegen Umbauarbeiten bleibt die Autobahn 3 nachts unmittelbar am Autobahndreieck Heumar in Köln zeitweise voll gesperrt. Seit Donnerstagabend könnten die Spuren in Richtung Frankfurt nachts von 22 Uhr bis 5 Uhr nicht befahren werden, teilt die Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH (DEGES) mit.

Von Freitag, 30. Juli, bis Samstag, 31. Juli, kommt es von 22 Uhr bis 6 Uhr zur Sperrung unmittelbar vor dem Autobahndreieck. Es gebe eine Umleitung über die A 59 in Richtung Bonn und weiter über die A 560.

"Grund für die nächtlichen Vollsperrungen sind vorbereitende Arbeiten zur Herstellung einer Mittelstreifenüberfahrt", schrieb die DEGES.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: