Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

E-Scooter sollen ab Montag aus dem Rhein geborgen werden

Von dpa
Aktualisiert am 01.09.2021Lesedauer: 2 Min.
Jemand f├Ąhrt mit einem E-Scooter vor dem K├Âlner Dom (Symbolbild): Spezialtaucher sollen ab Montag E-Scooter aus dem Rhein entfernen.
Jemand f├Ąhrt mit einem E-Scooter vor dem K├Âlner Dom (Symbolbild): Spezialtaucher sollen ab Montag E-Scooter aus dem Rhein entfernen. (Quelle: Jochen Tack/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Rund 500 E-Scooter sollen Sch├Ątzungen zufolge in K├Âln im Rhein liegen. Geborgen werden solten sie schon lange ÔÇô nun ist es offenbar wirklich so weit. Im Auftrag der Verleiher sollen ab Montag Taucher mit der Bergung beginnen.

Nach wochenlanger Diskussion um versenkte E-Scooter im Rhein in K├Âln wollen die Verleihfirmen am Montag mit der Bergung der Roller beginnen. Spezialtaucher sollen zun├Ąchst im Rheinauhafen die Scooter aus dem Wasser bergen, wie Sebastian Schlebusch sagte, Sprecher der Arbeitsgruppe Mikromobilit├Ąt der Plattform Shared Mobility, die die Verleihfirmen vertritt.

Eine Untersuchung mit einem Sonarboot habe 105 Orte im Rhein ergeben, an denen E-Scooter liegen k├Ânnten, sagte Schlebusch. Der Rheinauhafen sei ein Schwerpunktgebiet, dort seien an etwa 60 Stellen m├Âgliche Scooter identifiziert worden. Das Sonarboot sei vom 9. bis zum 12. August die meisten Br├╝ckenbereiche, den Rhein in der Innenstadt und die Hafenbereiche abgefahren, allerdings nicht die weiter au├čen gelegenen Bezirke am Stadtrand.

E-Scooter sollen direkt recycelt werden

Die Bergung im Rheinauhafen ist zun├Ąchst f├╝r Montag und Dienstag geplant. Spezialtaucher sollen mit einem Beiboot zu den Scootern fahren, diese bergen und an das Boot anh├Ąngen. Von dort sollen sie dann mithilfe eines Autokrans an Land gehoben werden. Dort sollen Spezialisten mit Sicherheitsequipment bereitstehen, um die E-Scooter auseinanderzunehmen, zu recyceln und abzutransportieren.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Spritpreise k├Ânnten wegen Tankrabatt steigen
Preistafel einer Tankstelle (Symbolbild): Tanken soll ab Juni eigentlich g├╝nstiger werden.


F├╝r die Bergung der E-Scooter aus den anderen Bereichen des Rheins brauche es noch etwas Vorlaufzeit, sagte Schlebusch. Dort liegen die Scooter demnach teilweise auch in der Fahrrinne. "Da werden wir mit Spezialkranschiffen arbeiten m├╝ssen", sagte er. "Da ist die Verf├╝gbarkeit immer noch nicht hundertprozentig gekl├Ąrt." Die Kranschiffe seien zurzeit noch im Einsatz, unter anderem um Flutsch├Ąden zu beseitigen.

Rhein in K├Âln: Erste Bergung der E-Scooter scheiterte

Ende Juni war eine Bergung der E-Scooter vom Rhein durch die Anbieter zun├Ąchst gescheitert. Nach Angaben des Wasserstra├čen- und Schifffahrtsamts (WSA) Rhein hatte ein schl├╝ssiges Konzept der Betreiber gefehlt, der Ablauf der Bergung war nicht ausf├╝hrlich genug geplant gewesen.

Weitere Artikel

Vor Frauen und Kindern entbl├Â├čt
Mutma├člicher Exhibitionist in K├Âln vor Gericht
Ein leerer Kinderspielplatz (Symbolbild): In K├Âln soll ein psychisch kranker Mann mehrfach Frauen und Kinder bel├Ąstigt haben.

Polizei ermittelt
Weiteres Kita-Kind in Nordrhein-Westfalen verstorben
Ein Krankenwagen f├Ąhrt mit Blaulicht auf einer Stra├če (Symbolbild): In NRW ist ein weiteres Kita-Kind verstorben.

Trag├Âdie in W├╝rselen
Transporter kracht in Haltestelle ÔÇô Mutter und Baby tot
Einsatzkr├Ąfte an der Ungl├╝cksstelle: F├╝r Mutter und Kind kam jede Hilfe zu sp├Ąt.


Schlebusch zeigte sich zuversichtlich, dass die Genehmigungen f├╝r die nun geplante Bergung aus dem Rheinauhafen kein Problem sein werden. "Alle Unterlagen liegen vor. Ich habe die R├╝ckmeldung bekommen, dass wir das bis Ende dieser Woche hinbekommen", sagte er am Mittwoch. "Es ist alles ein Prozess, es steht aber nichts im Wege."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website