Sie sind hier: Home > Regional > Köln >

Tödlicher Unfall in Wesseling bei Köln: Audi erfasst Fußgänger – tot

Tödlicher Unfall in Wesseling  

Audi erfasst Fußgänger – Fahrer unter Schock

29.10.2021, 10:39 Uhr | t-online

Tödlicher Unfall in Wesseling bei Köln: Audi erfasst Fußgänger – tot. Ein Polizist macht Fotos vom Unfallwagen: Der junge Fahrer stand unter Schock.  (Quelle: Vincent Kempf)

Ein Polizist macht Fotos vom Unfallwagen: Der junge Fahrer stand unter Schock. (Quelle: Vincent Kempf)

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Wesseling bei Köln ist ein 61-Jähriger verstorben. Ein 25 Jahre alter Kölner war mit seinem Audi in den Mann gekracht. Das Opfer verstarb im Krankenhaus.

In Wesseling bei Köln ist es am Donnerstagabend zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen. Ein 25 Jahre alter Mann aus Köln erfasste an der Kreuzung Mühlenweg/Römerstraße mit seinem Audi einen 61-jährigen Fußgänger. 

Ein Basecap und eine Brille liegen auf der Straße: Ein 61-Jähriger erlag seinen schweren Verletzungen. (Quelle: Vincent Kempf )Ein Basecap und eine Brille liegen auf der Straße: Ein 61-Jähriger erlag seinen schweren Verletzungen. (Quelle: Vincent Kempf )

Der Mann wurde so schwer verletzt, dass er kurze Zeit später im Krankenhaus verstarb. Der Kölner Fahrer erlitt einen Schock, blieb sonst aber unverletzt. 

Die Polizei sperrte den Unfallort zur Spurensicherung weiträumig ab. Laut einem Bericht des "Kölner Stadt-Anzeiger" unterstütze ein Kölner Verkehrsunfallaufnahmeteam die Beamten der Polizei des Rhein-Erft-Kreises bei dem Einsatz. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: