Sie sind hier: Home > Regional > Köln >

Köln: Zwei weitere Bandmitglieder von "Höhner" mit Coronavirus infiziert

Weihnachtstour in Gefahr  

Weitere "Höhner"-Mitglieder mit Corona infiziert

26.11.2021, 11:58 Uhr | t-online, fas

Köln: Zwei weitere Bandmitglieder von "Höhner" mit Coronavirus infiziert. Die "Höhner" bei einem Auftritt im Sommer 2020 (noch ohne Gitarrist Edin Čolić): Aktuell ist die Hälfte der Band mit dem Coronavirus infiziert. (Quelle: imago images/Revierfoto)

Die "Höhner" bei einem Auftritt im Sommer 2020 (noch ohne Gitarrist Edin Čolić): Aktuell ist die Hälfte der Band mit dem Coronavirus infiziert. (Quelle: Revierfoto/imago images)

Nicht nur Henning Krautmacher hat sich mit dem Coronavirus infiziert – auch zwei weitere Mitglieder der "Höhner" wurden positiv getestet. Die geplante Weihnachtstour gerät damit weiter in Gefahr.

Das ist bitter: Bei der Kölner Band "Höhner" gibt es nun drei Corona-Fälle. Nach Frontmann und Sänger Henning Krautmacher haben nun auch zwei weitere Bandmitglieder einen positiven PCR-Test. Es sind Gitarrist Edin Čolić und Keyboarder Micki Schläger. Das sagte ein Sprecher der Band dem "Express".

Beide seien wie Niedecken in Quarantäne gegangen und hätten ebenfalls nur milde Verläufe. Deshalb gebe es noch Hoffnung, dass die geplante Weihnachtstournee noch starten könne. Allerdings nur mit Verspätung: Eigentlich hätte die Band bereits am Donnerstag in Leverkusen spielen sollen, die ersten Konzerte waren aber schon nach Niedeckens Corona-Infektion abgesagt worden.

Ob und wann die Tour nun starten kann, ist noch unklar. Bis zum 22. Dezember sind Konzerte geplant, in Köln soll die "Höhner Weihnacht" am 18. und 19. Dezember im Maritim Hotel gefeiert werden.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: