Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen Text9-Euro-Ticket sorgt bei Bahn f├╝r ProblemeSymbolbild f├╝r einen TextSelenskyj: Hohe Verluste im OstenSymbolbild f├╝r einen TextFix: Neuer verl├Ąngert beim FC BayernSymbolbild f├╝r einen TextBald US-Soldaten in Kiew?Symbolbild f├╝r einen TextNeues Tief bringt heftige GewitterSymbolbild f├╝r einen TextBeziehungs-Aus bei "H├Âhle der L├Âwen"-StarSymbolbild f├╝r einen TextBVB holt n├Ąchsten NeuzugangSymbolbild f├╝r einen TextMassenkarambolage in Tunnel ÔÇô sieben VerletzteSymbolbild f├╝r einen TextAuf diesen Handys l├Ąuft WhatsApp ausSymbolbild f├╝r einen TextOperns├Ąnger verklagt VerkehrsbetriebeSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserSelbstbefriedigung hat "politische Sprengkraft"

Externe Pr├╝fer checken Auftragsvergabe in Woelkis Bistum

Von dpa
Aktualisiert am 17.12.2021Lesedauer: 1 Min.
Rainer Maria Kardinal Woelki (Erzbischof von K├Âln, Archivbild): Externe Pr├╝fer checken Auftragsvergabe in seinem Bistum.
Rainer Maria Kardinal Woelki (Erzbischof von K├Âln, Archivbild): Externe Pr├╝fer checken Auftragsvergabe in seinem Bistum. (Quelle: Future Imag/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Externe Pr├╝fer sollen Auftragsvergaben im Erzbistum K├Âln aus den vergangenen zehn Jahren untersuchen. Laut Weihbischof Rudolf Steinh├Ąuser k├Ânnten Auftr├Ąge nicht kirchenrechtskonform vergeben worden sein.

Mit einer ├ťberpr├╝fung durch externe Personen soll gekl├Ąrt werden, ob es zu kirchenrechtlichen Vers├Ąumnissen im Erzbistum K├Âln gekommen sei. Das teilte es am Freitag mit.

Anfang des Monats war bekannt geworden, dass Kardinal Rainer Maria Woelki f├╝r die Aufarbeitung des Umgangs mit sexuellem Missbrauch rund 2,8 Millionen Euro ausgegeben hatte. Davon entfielen allein 820.000 auf PR-Beratung.

Woelki, der in seinem eigenen Erzbistum ├Ąu├čerst umstritten ist, befindet sich derzeit in einer Auszeit. Sein Vertreter, Weihbischof Rudolf Steinh├Ąuser, hatte mitgeteilt, dass in der Vergangenheit Auftr├Ąge wom├Âglich nicht kirchenrechtskonform vergeben worden seien.

Weitere Artikel

Jungtiere gerade erst geboren
Zoo Gelsenkirchen trauert um Eisb├Ąr-Zwillinge
Eisb├Ąrin Lara aus dem Zoo Gelsenkirchen: Ihr Nachwuchs ist nach wenigen Tagen verstorben.

Unfall am Kamener Kreuz
Laster kracht in Stauende ÔÇô Autofahrer tot
Total zerst├Ârte Wracks nach dem Unfall: F├╝r einen 40-J├Ąhrigen kam jede Hilfe zu sp├Ąt.

Flaschenw├╝rfe auf Beamte
Randale bei Bundesligaspiel ÔÇô Polizei sucht 1. FC K├Âln-Fans
Polizeiwagen in K├Âln (Symbolfoto): Die Polizei sucht nach Verd├Ąchtigen.


In der zehn Jahre zur├╝ckreichenden Pr├╝fung geht es nun auch um ├Ąltere Vertr├Ąge. Dazu geh├Âren den Angaben zufolge beispielsweise Auftr├Ąge f├╝r die Beschaffung von M├Âbeln f├╝r Tagungsh├Ąuser oder verschiedene Anschaffungen in der Informationstechnik. Finanzielle Sch├Ąden seien nach bisherigen Erkenntnissen nicht entstanden, teilte das Erzbistum mit.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Auch am Montag Unwettergefahr in K├Âln und NRW
Von Carlotta Cornelius

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website