• Home
  • Regional
  • K├Âln
  • K├Âln: Raser filmen illegales Autorennen mit Drohne


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextHeftige Proteste in UsbekistanSymbolbild f├╝r einen TextOslo: Frau rammt Auto von ExtremistenSymbolbild f├╝r einen TextFlughafen Frankfurt verh├Ąngt Tier-EmbargoSymbolbild f├╝r einen TextGro├če ├ťberraschung in WimbledonSymbolbild f├╝r einen Text├ľsterreicherin stirbt nach HaiangriffSymbolbild f├╝r einen TextBundesligist schl├Ągt auf Transfermarkt zuSymbolbild f├╝r einen TextPolit-Prominenz bei Adels-TrauerfeierSymbolbild f├╝r einen TextZehn Millionen Euro beim Lotto am SamstagSymbolbild f├╝r einen TextMassenschl├Ągerei auf "Karls Erdbeerhof"Symbolbild f├╝r einen TextSchauspieler Joe Turkel ist totSymbolbild f├╝r einen TextHorror-Crash nach VerfolgungsfahrtSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserZigaretten knapp: Diese Marken betroffenSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Raser filmen illegales Rennen mit Drohne

Von t-online, jl

Aktualisiert am 28.12.2021Lesedauer: 1 Min.
Ein Polizeieinsatz mit Mannschaftswagen und Motorr├Ądern. (Symbolbild) Die beiden Raser filmten das Beweismaterial f├╝r die Polizei selbst.
Ein Polizeieinsatz mit Mannschaftswagen und Motorr├Ądern. (Symbolbild) Die beiden Raser filmten das Beweismaterial f├╝r die Polizei selbst. (Quelle: Alexander Pohl/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mit

Polizisten haben am Montagabend in K├Âln-Deutz die F├╝hrerscheine zweier junger M├Ąnner (18, 20) sowie die von ihnen genutzten Fahrzeuge, einen Mercedes CLS 63 AMG und einen Mercedes E 300, ihre Mobiltelefone und die Speicherkarte einer Drohne beschlagnahmt. Die beiden M├Ąnner hatten sich auf der Alfred-Sch├╝tte-Allee ein illegales Autorennen geliefert.

Nach ersten Ermittlungen sollen sich die beiden jungen Fahrer gegen 0.30 Uhr mit hohen Geschwindigkeiten ein Rennen gefahren sein. Doch nicht nur das: Sie sollen sich dabei mit einer Drohne gefilmt haben. Die K├Âlner Polizei sucht nun nach zus├Ątzlichen Zeugen des Rennens und bittet um Hinweise unter der Rufnummer 0221 229-0.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Einlass-Chaos bei "Summerjam"-Festival: "Einfach nur entt├Ąuschend"
Von Michael Hartke
Von Carlotta Cornelius
Mercedes-BenzPolizei

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website