• Home
  • Regional
  • Köln
  • Köln: Mann kippt obdachloser Frau heißen Kaffee ins Gesicht


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextMichael Wendler verliert sein HausSymbolbild für einen TextFrank Plasberg: Aus bei "hart aber fair"Symbolbild für einen TextDeutsche Schwimmer holen EM-TitelSymbolbild für einen TextBirkenstock baut neues deutsches WerkSymbolbild für einen TextWelttorhüter-Nominierung für TrappSymbolbild für einen TextWeltmeister eröffnet neues LokalSymbolbild für einen TextLotto am Mittwoch: Die GewinnzahlenSymbolbild für einen TextNeuer Job für Kramp-KarrenbauerSymbolbild für einen TextFC Bayern verkauft Abwehr-HoffnungSymbolbild für einen TextMark Forster überrascht EhemannSymbolbild für einen TextInfluencerin zahlt nicht – Polizei-EinsatzSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Moderatorin erlebte Horror-UrlaubSymbolbild für einen TextDiese Strategien helfen gegen Stress

Mann kippt Obdachloser Kaffee ins Gesicht

Von t-online, MaM

07.02.2022Lesedauer: 1 Min.
Bundespolizei am Hauptbahnhof Köln (Archivbild): Der Mann muss sich nun wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten.
Bundespolizei am Hauptbahnhof Köln (Archivbild): Der Mann muss sich nun wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten. (Quelle: C. Hardt/Future Image/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Weil er sich gestört fühlte, kippte er ihr seinen heißen Kaffee ins Gesicht: In Köln hat ein Mann eine obdachlose Frau angegriffen. Ein Zeuge beobachtete den Vorfall – und alarmierte die Polizei.

Am Kölner Hauptbahnhof hat ein Mann einer obdachlosen Frau seinen heißen Kaffee ins Gesicht geschüttet, das berichtet die Polizei.

Demnach seien die Beamten am Samstagmorgen in die Bahnhofspassage gerufen worden, weil eine obdachlose Frau die Reinigungsarbeiten blockierte. Mehrfach sprachen die Polizisten die Frau an, immer wieder schlief sie ein – offenbar unter Alkoholeinfluss.

Polizei nimmt Kölner fest

Noch während sich die Beamten bemühten, die Frau aufzuwecken, trat ein Mann an sie heran und berichtete, er habe gesehen, wie ein Mann der Frau wenige Minuten zuvor seinen Kaffee über geschüttet hatte. Er soll wohl verärgert gewesen sein, weil die sie ihm im Weg lag.

Bei genauerem Hinsehen konnten die Polizisten dann Rötungen im Gesicht der Frau erkennen. Sie alarmierten einen Krankenwagen, der die 33-Jährige zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus brachte.

Die Beamten leiteten ein Strafverfahren gegen einen tatverdächtigen Kölner ein, der sich unweit des Tatortes aufhielt. Ihm wird gefährliche Körperverletzung vorgeworfen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Woelki zieht gegen Kirchenrechtler Schüller und "Bild" vor Gericht
Polizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website