Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

Wahlplakate in Leipzig und Trebsen beschädigt

Leipzig  

Wahlplakate in Leipzig und Trebsen beschädigt

29.08.2021, 16:25 Uhr | dpa

Jugendliche haben am Samstagabend im Leipziger Stadtteil Paunsdorf mehrere Wahlplakate beschädigt. Nach Angaben der Polizei vom Sonntag riss die etwa 15-köpfige Gruppe Wahlwerbung der AfD und der CDU herunter. Beamte stellten einen tatverdächtigen Jugendlichen. Der 13 Jahre alte Deutsche wurde nach den polizeilichen Maßnahmen an die Erziehungsberechtigten übergeben. Die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung dauern an. Bereits am vergangenen Donnerstag wurden im Industriegebiet Trebsen vier Wahlplakate der Linken heruntergerissen und in einen Abfalleimer geworfen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: