Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

1. FSV Mainz 05: Start ins Trainingslager ohne Danny Latza

Kapitän fehlt in Spanien  

Mainz 05 startet ins Trainingslager ohne Danny Latza

06.01.2020, 11:20 Uhr | t-online.de

1. FSV Mainz 05: Start ins Trainingslager ohne Danny Latza. Mainz-05-Kapitän Danny Latza lächelt: Beim Wintertrainingslager in Spanien fehlt der Mittelfeldspieler allerdings. (Quelle: imago images/Martin Hoffmann/Archiv)

Mainz-05-Kapitän Danny Latza lächelt: Beim Wintertrainingslager in Spanien fehlt der Mittelfeldspieler allerdings. (Quelle: Martin Hoffmann/Archiv/imago images)

Die Profis vom 1. FSV Mainz 05 trainieren derzeit in Spanien. Doch ausgerechnet Kapitän Danny Latza muss in Mainz bleiben. Er fällt noch einige Wochen aus.

Das Team des 1. FSV Mainz 05 ist ins Training ins südspanische Estepona gestartet. 28 Akteure reisten dafür mit. Allerdings musste Kapitän Danny Latza in Mainz bleiben, "um seine Reha unter optimalen Bedingungen inklusive der notwendigen Untersuchungen fortsetzen zu können".

Der Mittelfeldspieler wurde an der Wirbelsäule Ende des vergangenen Jahres operiert. Vor ein paar Tagen sei Latza aber bereits wieder ins Lauftraining eingestiegen, berichtet die "Allgemeine Zeitung".

Am Sonntag reiste die Mannschaft an und begann mit leichten Übungen im athletischen Bereich, teilte der Verein mit. "Nach diesem langen Tag hat es Sinn gemacht, einfach ein bisschen locker zu werden und sich die Füße zu vertreten. Die Vorfreude auf Fußball ist spürbar, man sieht sie den Jungs förmlich an", sagte Chefcoach Achim Beierlorzer nach dem Trainingsauftakt.

Ab Montag werde die Belastung hochgefahren, es soll vor allem an die Arbeit im Schnelligkeits- und Kraftbereich gehen. "Wir werden es vom Umfang her kurz halten, aber Intensität abfordern", so Beierlorzer weiter. Allerdings wolle er seinen Spielern auch nicht zu viel abverlangen, um Zerrungen und Muskelfaserrisse vorzubeugen.

Bereits am Dienstag steht ein Test gegen den FC Emmen an. Noch bis zum 12. Januar werden die Mainzer in Spanien trainieren. Am 18. Januar erwarten sie zum Rückrunden-Auftakt den SC Freiburg. Danny Latza wird dann allerdings auch noch fehlen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal