Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalMainz

Mainz: Unbekannte setzen Katze vor Tierheim aus


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextNord-Stream-Sabotage: neue HinweiseSymbolbild für einen TextRussische Politikerin wohl vergiftetSymbolbild für einen TextDieser Star muss "Let's Dance" verlassen

Unbekannte setzen Katze vor Tierheim in Mainz aus

Von t-online, cf

Aktualisiert am 28.01.2020Lesedauer: 1 Min.
Eine Katze in einer Transportbox: Das Tier wurde direkt vor dem Mainzer Tierheim ausgesetzt.
Eine Katze in einer Transportbox: Das Tier wurde direkt vor dem Mainzer Tierheim ausgesetzt. (Quelle: Kleintierhaus Tierheim Mainz/Facebook)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mitarbeiter des Tierheims in Mainz finden immer wieder ausgesetzte Tiere direkt vor der Tür. Nun wurde dort eine Katze im Regen abgestellt. Das könnte Folgen für die Besitzer haben.

Mitarbeiter des Mainzer Tierheims haben am Montagnachmittag eine Katze in einer vor dem Gebäude abgestellten Transportkiste entdeckt. Das teilte der Tierschutzverein Mainz auf Facebook mit.

Die Besitzer setzten die weiße Katzendame offenbar zwischen 14.30 und 15.15 Uhr direkt vor der Eingangstür zum Büro im Regen aus. Dabei hatte das Tierheim sogar geöffnet. In der Box befanden sich außerdem noch mehrere Tüten Katzenfutter.

Empfohlener externer Inhalt
Facebook
Facebook

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Facebook-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Facebook-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Zunächst habe man die triefend nasse Katze abgetrocknet, sagte die Vorsitzende des Tierheims, Christine Plank, der "Allgemeinen Zeitung". Das Tier war äußerst ängstlich. Es solle erst einmal zur Ruhe kommen, dann von Tierärztin untersucht werden, zitiert die Zeitung die Vorsitzende.

Für die Tierschützer ist das nicht der erste Fall in den vergangenen Wochen. Kurz vor Weihnachten warfen Unbekannte einen Hamster in einer Plastiktüte in den Briefkasten des Tierheims. Obwohl sich die Mitarbeiter um das Tier kümmerten, überlebte es nicht. Am vergangenen Donnerstag sei laut Zeitungsbericht außerdem eine Hundedame vor dem Tierheim angebunden worden.

Der Tierschutzverein nimmt keine Abgabegebühren, betont die Einrichtung auf Facebook wegen der vermehrten Fälle. Doch Tiere auszusetzen sei laut Verein strafbar. Das Tierheim werde deshalb auch im Fall der ausgesetzten Katze Anzeige erstatten. Wer die Katze erkennt oder Angaben zu den ursprünglichen Besitzern machen kann, wird gebeten, sich bei der Einrichtung zu melden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Tierschutzverein Mainz auf Facebook
  • "Allgemeine Zeitung": "Im Regen abgestellt: Katze vor Tierheim zurückgelassen"
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Facebook

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website