HomeRegionalMainz

Mainz: Obdachlose Frau erfriert in eigenem Zelt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSteuerfreie Arbeitgeber-Pauschale kommtSymbolbild für einen TextNBA-Star lehnt wegen Impfung 100 Mio. abSymbolbild für einen Text"Endlich": Klub feuert StadionsprecherSymbolbild für einen TextUkraine: Vergeltungsangriff auf Iraner?Symbolbild für einen TextDeutsche Mine in der Ukraine aufgetauchtSymbolbild für einen TextGeorge drohte Freund mit Vater WilliamSymbolbild für einen TextDieselpreis sinkt unter kritische MarkeSymbolbild für einen TextBMW enthüllt neues Mega-SUVSymbolbild für einen TextDänischen Royals werden Titel entzogenSymbolbild für einen TextARD wirft Kultserie aus ProgrammSymbolbild für einen TextEx-Minister will zur FDP wechselnSymbolbild für einen Watson TeaserMeghan und Harry: Brisante E-MailSymbolbild für einen TextJackpot - 500.000 Casino-Chips geschenkt

Obdachlose Frau erfriert in einem Zelt in Mainz

Von dpa, t-online
Aktualisiert am 07.12.2020Lesedauer: 1 Min.
Ein Zelt steht in einem Gebüsch: In Mainz ist eine obdachlose Frau in einem Zelt tot aufgefunden worden.
Ein Zelt steht in einem Gebüsch: In Mainz ist eine obdachlose Frau in einem Zelt tot aufgefunden worden. (Quelle: Christian Spicker/Archivbild/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Erschreckender Fund in einem Mainzer Park: Eine Passantin hat eine obdachlose Frau leblos in einem Zelt gefunden. Sie ist erfroren.

Eine obdachlose Frau ist in Mainz in einem Zelt erfroren. Das habe die Obduktion der Leiche ergeben, teilte ein Sprecher der Polizei am Montag mit. Es gebe keine Hinweise auf Gewalt und ein Verbrechen. Nach Angaben der Polizei hatte eine Passantin die Frau am Freitagvormittag in einem Zelt in einer Parkanlage entdeckt und die Beamten verständigt.


Rettungskräfte konnten nur noch den Tod der Wohnsitzlosen feststellen. Wie lange die Frau in dem Park campiert hatte, konnte die Polizei nicht sagen.

Wie der SWR berichtet, handelte es sich bei der Toten um eine 72-Jährige. Obdachlosenarzt Gerhard Trabert vom Verein "Armut und Gesundheit" soll demnach bei der Identifizierung geholfen haben. Die ältere Dame hätte er schon länger gekannt.

Unabhängig davon beklagte Trabert die mangelnden Unterkünfte für obdachlose Frauen. Dazu sei er aktuell in Gesprächen mit der Stadt Mainz. Niemand sollte zu dieser Zeit draußen schlafen müssen, fordert er. Und vor allem Frauen wurden vermehrt Opfer von Gewalt, gerade auch sexualisierter Gewalt, erklärte er. Zudem erinnerte er an eine obdachlose Frau, die vergangenes Jahr ebenfalls in einem Zelt erfroren war.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
  • SWR: "Obdachlose Frau in Mainz ist in Zelt erfroren"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Polizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website