Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

Innenministerium will über Hahn-Insolvenz berichten

Lautzenhausen  

Innenministerium will über Hahn-Insolvenz berichten

20.10.2021, 12:40 Uhr | dpa

Das rheinland-pfälzische Innenministerium will auf der nächsten Sitzung des Innenausschusses im Landtag über das Insolvenzverfahren des Flughafens Hahn berichten. Dies teilte Staatssekretär Randolf Stich am Mittwoch in einem Schreiben an Landtagspräsident Hendrik Hering (beide SPD) mit. Bereits am Dienstag hatte die AfD-Fraktion beantragt, das Thema auf die Tagesordnung des Innenausschusses zu setzen. Die CDU-Abgeordnete Karina Wächter kündigte ebenfalls an, die Hahn-Insolvenz "parlamentarisch aufarbeiten" zu wollen.

Die nächste reguläre Sitzung des Ausschusses ist für den 2. Dezember angesetzt. Bislang lag dem Landtag kein Antrag für die Einberufung einer Sondersitzung vor. Dazu ist die Zustimmung eines Drittels der Ausschussmitglieder erforderlich. Die nächste Plenarsitzung des Landtags findet am 10. und 11. November statt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: