Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRussischer Oberst überrascht mit KritikSymbolbild für einen TextKind in Brandenburger See ertrunkenSymbolbild für einen TextEx-Basketball-Kapitän Okulaja ist totSymbolbild für einen TextBauer ist ältester Mann der WeltSymbolbild für einen Watson TeaserBoris Becker erwartet besonderen Knast-BesuchSymbolbild für einen TextBericht: Flugzeugabsturz war kein UnfallSymbolbild für einen TextRussische Panzer fahren in MinenfalleSymbolbild für einen TextVolksmusikstar spricht über SchlaganfallSymbolbild für ein VideoSchlammlawine reißt Zug aus den Gleisen Symbolbild für einen TextPSG-Star boykottiert Regenbogen-TrikotSymbolbild für einen TextCover mit Kim Kardashian heftig kritisiert

Corona-Inzidenz in Rheinland-Pfalz auf bisher höchstem Stand

Von dpa
29.11.2021Lesedauer: 1 Min.
Corona-Tests
Testsets mit Abstrichstäbchen liegen in einem Testzentrum für Corona-Verdachtsfälle. (Quelle: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Sieben-Tage-Inzidenz der Corona-Infektionen in Rheinland-Pfalz hat zum Wochenbeginn einen Höchststand erreicht: Das Landesuntersuchungsamt ermittelte am Montag einen Wert von 309,3. Am Sonntag waren es 299,8, am Montag vergangener Woche noch 249,8.

Die für Einschränkungen des öffentlichen Lebens maßgebliche Hospitalisierungsinzidenz sank von 4,21 auf 4,09 Krankenhausaufnahmen, bezogen auf 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen. Bei einer Hospitalisierungsinzidenz über 3 gilt für Freizeiteinrichtungen und Kulturveranstaltungen die 2G-Regel, also Zutritt nur für Genesene oder Geimpfte.

Die Gesundheitsämter registrierten 2226 neue Corona-Infektionen (Stand 14.10 Uhr). Aktuell infiziert sind 29.988 Rheinland-Pfälzerinnen und Rheinland-Pfälzer. Die Zahl der Todesfälle von Covid-19-Patienten seit Beginn der Pandemie stieg um 14 auf 4277.

Die höchste Sieben-Tage-Inzidenz von Infektionen gab es am Montag im Kreis Germersheim mit 643,4 Infektionen auf 100.000 Einwohner binnen einer Woche. Danach folgen die Städte Neustadt an der Weinstraße (600,3), Speyer (498,6) und Frankenthal (434,9). Am niedrigsten war die Sieben-Tage-Inzidenz mit 174,3 in der Stadt Trier.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
Coronavirus

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website