Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

Noch keine Rückkehr für Wolfsburgs Torhüter Casteels

Mainz  

Noch keine Rückkehr für Wolfsburgs Torhüter Casteels

04.12.2021, 14:48 Uhr | dpa

Noch keine Rückkehr für Wolfsburgs Torhüter Casteels. Koen Casteels

Wolfsburgs Torwart Koen Casteels steht auf dem Spielfeld. Foto: Swen Pförtner/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Wolfsburgs Stammtorhüter Koen Casteels kehrt nach seiner Corona-Infektion noch nicht wieder in den Kader des Fußball-Bundesligisten zurück. Beim Gastspiel beim FSV Mainz 05 am Samstag (15.30 Uhr/Sky) steht erneut Pavao Pervan in der Startaufstellung. Niklas Klinger sitzt auf der Bank. Über den positiven Corona-Test des doppelt geimpften Belgiers Casteels hatten die Niedersachsen am 22. November informiert. Pervan stand in der Folge beim FC Sevilla (0:2) und gegen Borussia Dortmund (1:3) im Tor.

Daneben rückt im Team von Cheftrainer Florian Kohfeldt im Vergleich zur BVB-Niederlage nur Paulo Otavio für Jerome Roussillon in die erste Elf. Die zuletzt in drei Liga-Partien sieglosen Mainzer wurden von Chefcoach Bo Svensson im Vergleich zum 1:2 in Stuttgart auf zwei Positionen verändert: Stefan Bell und Anton Stach beginnen, dafür sitzen David Nemeth und Jean-Paul Boetius zunächst draußen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: