• Home
  • Regional
  • Nürnberg
  • Nürnberg: Streit auf Silvesterparty eskaliert – mehrere Verletzte


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextInflationsrate sinktSymbolbild für einen TextDrosten zeigt "Querdenker" anSymbolbild für ein VideoKritik an Scholz: Sprecherin reagiertSymbolbild für ein VideoHochwasser und Erdrutsche in ÖsterreichSymbolbild für einen TextNächste Schwimm-Medaille für DeutschlandSymbolbild für einen TextSchülerin fehlt Punkt zum perfekten AbiSymbolbild für einen TextNeue ARD-Partnerin für SchweinsteigerSymbolbild für einen TextFrau wochenlang an See misshandeltSymbolbild für einen TextStummer Schlaganfall: So tückisch ist erSymbolbild für einen TextSensationstransfer vor AbschlussSymbolbild für einen TextDirndl bei G7-Gipfel? Söder sauerSymbolbild für einen Watson TeaserPocher fordert krasses SchmerzensgeldSymbolbild für einen TextSchlechtes Hören erhöht das Demenzrisiko

Streit auf Silvesterparty eskaliert – mehrere Verletzte

Von dpa
Aktualisiert am 02.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Eine zerbrochene Glasflasche liegt auf der Straße (Symbolbild): Mehrere Menschen mussten ins Krankenhaus gebracht werden.
Eine zerbrochene Glasflasche liegt auf der Straße (Symbolbild): Mehrere Menschen mussten ins Krankenhaus gebracht werden. (Quelle: Lars Berg/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Weil eine Frau auf einer Silvesterfeier sexuell belästigt worden sein soll, sind mehrere Personen unter anderem mit Glasflaschen aufeinander losgegangen. Am nächsten Tag trafen die Kontrahenten in Nürnberg erneut aufeinander.

Steinwürfe, Glasflaschen und Holzlatten: Ein Streit zwischen Familien auf einer Silvesterfeier ist in Mittelfranken gleich zweimal eskaliert. Da einer der in Nürnberg Anwesenden eine Frau sexuell belästigt haben soll, entbrannte ein Streit zwischen mehreren Besuchern, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die Beteiligten schlugen sich gegenseitig mit Glasflaschen auf die Köpfe, wobei insgesamt sieben verletzt und in ein Krankenhaus gebracht wurden.

Nürnberg: Streit entflammt am Neujahrstag erneut

Als sich daraufhin am Samstagabend zwei der Beteiligten zur Polizei begaben, um dort Videos des Streits zu zeigen, trafen sie auf dem Rückweg erneut auf Gäste der Party und der Streit entbrannte von Neuem. Dabei wurden ein Stein und mehrere Flaschen geworfen, und es wurde mit Stöcken und Holzlatten geprügelt.

Erneut kamen Familienmitglieder auf beiden Seiten zu dem Streit hinzu. Dabei wurden wiederum zwei Personen verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Worum genau es bei der Auseinandersetzung ging, ist noch unklar.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ehefrau in Fischbach getötet? Ermittlungen gegen 75-Jährigen
Von Meike Kreil
MittelfrankenPolizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website