Sie sind hier: Home > Regional > Stuttgart >

Stuttgart-Bad Cannstatt: Polizistin bei Demonstration gegen AfD verletzt

Wahlkampf in Bad Cannstatt  

Polizistin bei Protesten gegen AfD-Veranstaltung verletzt

06.03.2021, 11:51 Uhr | dpa

Stuttgart-Bad Cannstatt: Polizistin bei Demonstration gegen AfD verletzt. Blaulichter an Polizeifahrzeugen (Symbolbild): Bei einer Demonstration gegen eine AfD-Veranstaltung ist am Freitagabend eine Polizistin verletzt worden. (Quelle: dpa/Carsten Rehder)

Blaulichter an Polizeifahrzeugen (Symbolbild): Bei einer Demonstration gegen eine AfD-Veranstaltung ist am Freitagabend eine Polizistin verletzt worden. (Quelle: Carsten Rehder/dpa)

Rund 100 linke Demonstranten hatten sich am Freitagabend aus Protest gegen eine Wahlkampfveranstaltung der AfD in Stuttgart-Bad Cannstatt versammelt. Bei  Auseinandersetzungen mit der Polizei wurde eine Beamtin verletzt.

Bei Protesten gegen eine AfD-Veranstaltung in Stuttgart ist es zu Auseinandersetzungen zwischen Demonstrierenden und der Polizei gekommen. Eine Beamtin wurde von einem Faustschlag leicht verletzt, teilte ein Sprecher der Polizei am Samstag mit. Zuvor hatte der SWR berichtet.

Bis zu 100 Menschen aus der linken Szene hätten sich am Freitagabend ohne Anmeldung für eine Gegendemonstration versammelt, sagte der Sprecher. Die Polizei habe ihnen eine Fläche zugewiesen, die die Demonstrierenden jedoch nicht hätten einnehmen wollen. Daraufhin hätten die Einsatzkräfte die Protestierer zurückgedrängt. Der Demonstrant, der die Polizistin verletzt haben soll, wurde laut einem Sprecher der Polizei fotografiert und werde sich vermutlich schnell ermitteln lassen.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: