• Home
  • Regional
  • Stuttgart
  • Stuttgart: 15-Jährige in Freibadrutsche sexuell belästigt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextFriedrich Merz liegt im KrankenhausSymbolbild für einen TextAlle Tesla-Ladesäulen sind illegalSymbolbild für ein VideoEs wird richtig heiß – dann nahen GewitterSymbolbild für einen TextLkw-Fahrer fleht auf A40 um HilfeSymbolbild für einen TextSchlagerstar wollte Song mit DFB-StarSymbolbild für ein VideoBär im Vollrausch aufgesammeltSymbolbild für einen TextTopklub schnappt sich Frankfurts KosticSymbolbild für einen TextSchicksalsschlag für Claudia EffenbergSymbolbild für ein VideoLiegenwahnsinn auf MallorcaSymbolbild für ein VideoMordfall nach 52 Jahren gelöstSymbolbild für einen TextEinbrecher stehlen giftige Luxus-EchseSymbolbild für einen Watson TeaserLena Gercke überrascht mit intimem FotoSymbolbild für einen TextÜberbein behandeln

15-Jährige in Freibadrutsche sexuell belästigt

Von t-online, mics

18.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Eine Freibadrutsche in der Nahaufnahme (Symbolbild): In einer Rutsche in Stuttgart hat sich ein Unbekannter einer 15-jährigen genähert und sie begrabscht.
Eine Freibadrutsche in der Nahaufnahme (Symbolbild): In einer Rutsche in Stuttgart hat sich ein Unbekannter einer 15-jährigen genähert und sie begrabscht. (Quelle: Zoonar/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Im Inselbad in Stuttgart-Untertürkheim ist am Dienstagabend eine 15-Jährige sexuell belästigt worden. Ein unbekannter Mann bremste in der Rutsche ab und begrapschte das Mädchen.

Ein unbekannter Mann hat am Dienstagabend ein 15-jähriges Mädchen in einem Freibad an der Straße Inselbad sexuell belästigt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der Unbekannte und seine zwei Begleiter nahmen im Laufe des Tages mehrfach Kontakt zu der Jugendlichen und ihren Freundinnen auf, obwohl sie ihnen zu verstehen gaben, dass sie kein Interesse daran haben.

Gegen 18 Uhr soll er in der Rutsche im Untertürkheimer Inselbad zunächst gezielt abgebremst und dort auf die ihm nachfolgende 15-Jährige gewartet haben, wo er sie schließlich begrabschte und mit ihr gemeinsam weiterrutschte. Im Anschluss verließen die drei Männer das Freibad.

Der Unbekannte soll etwa 25 bis 35 Jahre alt und 180 bis 190 Zentimeter groß sein. Er hatte unreine Haut, mandelförmige Augen und war mit einer blauen Badehose bekleidet. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0711-89905778 bei den Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei zu melden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Let's Dance"-Paare feiern große Erfolge
  • Michael_Stroebel_04
Von Michael Ströbel
Polizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website