• Home
  • Regional
  • Stuttgart
  • Polizei sieht sich gut vorbereitet auf Katholikentag


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextRussland droht NorwegenSymbolbild f├╝r einen TextTexas: Neue Details zu toten MigrantenSymbolbild f├╝r einen TextW├Ąrmepumpen f├╝r alle? Neue OffensiveSymbolbild f├╝r einen TextFahrer erleidet Verbrennungen: VW-R├╝ckrufSymbolbild f├╝r einen TextTed Cruz streitet mit Elmo von der Sesamstra├čeSymbolbild f├╝r einen TextCameron Diaz feiert ComebackSymbolbild f├╝r einen TextTennis: Deutsche attackiert PartnerinSymbolbild f├╝r einen TextBritney Spears' Mann spricht ├╝ber EheSymbolbild f├╝r einen TextWerder Bremen mit Transfer-DoppelschlagSymbolbild f├╝r einen TextZDF-Serienstar von Freundin getrenntSymbolbild f├╝r einen TextLeipzigerin von Scientology verschleppt?Symbolbild f├╝r einen Watson TeaserLena Meyer-Landrut plant radikalen SchrittSymbolbild f├╝r einen TextSchlechtes H├Âren erh├Âht das Demenzrisiko

Polizei sieht sich gut vorbereitet auf Katholikentag

Von dpa
19.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Polizei
Ein Schild mit der Aufschrift "Polizei" h├Ąngt an einem Polizeipr├Ąsidium. (Quelle: Roland Weihrauch/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Da beim Katholikentag in Stuttgart in der kommenden Woche viel weniger Teilnehmer erwartet werden als vor der Corona-Pandemie, geben sich die Verantwortlichen auch relativ entspannt in Sachen Sicherheit. Es gebe keinerlei konkrete Hinweise auf eine besondere Gef├Ąhrdungslage in den f├╝nf Tagen, sagte Claudia Rohde, Einsatzleiterin vom Polizeipr├Ąsidium Stuttgart. Sie empfahl den Teilnehmern kein gr├Â├čeres Gep├Ąck mitzubringen, weil sie sonst mit Taschenkontrollen rechnen m├╝ssten. Die Zahl der eingesetzten Beamten wollte sie nicht nennen. "Sie k├Ânnen davon ausgehen, dass Stuttgart gut mit Sicherheit versorgt sein wird." An den f├╝nf Tagen soll es 1500 Veranstaltungen an 60 Orten geben.

Roland Vilsmaier, Gesch├Ąftsf├╝hrer des Katholikentags, sagte, es gebe 20 000 Anmeldungen, man rechne aber mit bis zu 30.000 Besuchern. Das diesj├Ąhrige Treffen sei nicht mit dem letzten Katholikentag vor vier Jahren in M├╝nster zu vergleichen, zu dem 90.000 Teilnehmer kamen. Erstens sei M├╝nster katholisches Stammland und zudem seien viele Menschen wegen der Pandemie noch zur├╝ckhaltend mit gr├Â├čeren Veranstaltungen. Vilsmaier hofft trotzdem darauf, dass zum Er├Âffnungsgottesdienst am Mittwoch im Schlossgarten zwischen 10.000 und 20.000 Menschen kommen. Er setzt auf gutes Wetter: "Wir hoffen sehr darauf, dass unsere Gebete erh├Ârt werden."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Messermord-Angeklagter beschreibt eigene Kindheit
M├╝nsterPolizei

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website