• Home
  • Regional
  • Ulm
  • Leiche auf Acker gefunden: Angeklagter schweigt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextHeftige Unwetter: Viele Sch├ĄdenSymbolbild f├╝r einen TextS├Âhne besuchen Becker im Gef├ĄngnisSymbolbild f├╝r ein Video2.000 Jahre alte Schildkr├Âte ausgegrabenSymbolbild f├╝r einen TextDeutsche verbrauchen weniger GasSymbolbild f├╝r einen TextBundesliga-Klubs starten neue KooperationSymbolbild f├╝r einen TextLudowig-Tochter zeigt sich im BikiniSymbolbild f├╝r einen TextScholz: Kaliningrad-Transit deeskalierenSymbolbild f├╝r ein VideoNuklear-Hotel soll jahrelang fliegenSymbolbild f├╝r einen TextVerstappen gegen Sperre f├╝r F1-LegendeSymbolbild f├╝r einen TextNarumol zeigt ihre T├ÂchterSymbolbild f├╝r einen TextEinziges Spa├čbad von Sylt muss schlie├čenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserBecker bekommt erfreulichen Knast-BesuchSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Leiche auf Acker gefunden: Angeklagter schweigt

Von dpa
20.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Justitia
Eine Statue der Justitia steht mit Waage und Schwert in der Hand. (Quelle: Arne Dedert/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein Landwirt f├Ąhrt am 1. Dezember 2021 zum Pfl├╝gen auf ein Feld bei Amstetten. Am Rand des abgelegenen Ackers im Alb-Donau-Kreis macht er eine grausame Entdeckung: Der Leichnam eines 35 Jahre alten Mannes liegt b├Ąuchlings auf dem Boden.

Wie die Ermittlungen der Polizei ergaben, soll ein 30 Jahre alter Bekannter den Mann zuvor vergewaltigt und ermordet haben. Zum Prozessbeginn vor dem Landgericht Ulm am Freitag schwieg der Angeklagte. Der Verteidiger des Mannes k├╝ndigte an, dass der 30-J├Ąhrige keine Angaben zur Sache machen werde.

Die Staatsanwaltschaft wirft dem Mann vor, seinen Bekannten in der Nacht auf den 1. Dezember in seiner Wohnung in Amstetten mit Alkohol wehrlos gemacht zu haben, um ihn vergewaltigen zu k├Ânnen. Dabei soll er es ausgenutzt haben, dass sein mutma├čliches Opfer Alkoholiker war. Der Angeklagte selbst soll seinen Konsum nur vorget├Ąuscht und praktisch nicht alkoholisiert gewesen sein. Eine Untersuchung des Leichnams ergab dagegen einen Blutalkoholwert von mehr als f├╝nf Promille.

Den durch den Alkohol wehrlos gemachten Mann soll der Angeklagte vergewaltigt und ihm dabei auch blutende Wunden zugef├╝gt haben. Da er verhindern wollte, dass die Vergewaltigung bekannt wird, soll er es unterlassen haben, einen Arzt f├╝r den verletzten Mann zu rufen. Da der Mann durch den vielen Alkoholkonsum ├╝ber keinen W├╝rgereflex mehr verf├╝gte, erstickte er nach Angaben der Staatsanwaltschaft in der Nacht an seinem eigenen Erbrochenem.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Warum Putin nicht verhaftet wird
Wladimir Putin: Der russische Pr├Ąsident besuchte erstmals nach Beginn des Ukraine-Krieges mit Tadschikistan und Turkmenistan zwei ausl├Ąndische Staaten.


Als der Angeklagte dies erkannt habe, soll er die Leiche des Mannes bekleidet und zu dem Acker gefahren haben. Anschlie├čend setzte sich der Pakistaner nach Portugal ab. Von dort wurde er im Laufe der Ermittlungen ausgeliefert und sitzt seitdem in Untersuchungshaft.

Die Staatsanwaltschaft wirft ihm Mord und Vergewaltigung mit Todesfolge vor. Ein Kriminaltechniker der Polizei sagte vor Gericht, es sei Zufall gewesen, dass der Landwirt den Leichnam so schnell entdeckt habe. An dem abgelegenen und von weitem nicht einsehbaren Acker seien sonst keine Menschen unterwegs gewesen. F├╝r den Prozess sind sechs Verhandlungstage bis Mitte Juni geplant.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
PolizeiUlmVergewaltigung

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website