Sie sind hier: Home > Regional > Wolfsburg >

Wolfsburg: Bürgermeister liest für Wolfsburger Kinder

Bundesweiter Vorlesetag  

Bürgermeister Viereck liest für Wolfsburger Kinder

17.11.2020, 12:36 Uhr | t-online

Wolfsburg: Bürgermeister liest für Wolfsburger Kinder. Bürgermeister Ingolf Viereck in der Wolfsburger Stadtbibliothek: Am bundesweiten Vorlesetag wird er eine Online-Lesung abhalten.  (Quelle: Stadt Wolfsburg)

Bürgermeister Ingolf Viereck in der Wolfsburger Stadtbibliothek: Am bundesweiten Vorlesetag wird er eine Online-Lesung abhalten. (Quelle: Stadt Wolfsburg)

Damit Wolfsburger Kinder wegen der Corona-Maßnahmen nicht komplett auf den Vorlesetag verzichten müssen, hat sich die Wolfsburger Stadtbibliothek etwas einfallen lassen: eine Online-Lesung mit Bürgermeister Viereck. 

Wegen der Corona-Pandemie müssen die Wolfsburger Stadtbibliothek und die städtischen Schulen am diesjährigen bundesweiten Vorlesetag auf Veranstaltungen verzichten. Um den Kindern auch in Krisenzeiten etwas Vorlesespaß zu ermöglichen, hat die Stadtbibliothek am 20. November eine Online-Lesung organisiert. Das teilte die Stadt am Dienstag mit.

Bürgermeister Ingolf Viereck liest für die Kinder zwei Kapitel aus dem Buch "Mein Freund Otto, das wilde Leben und ich" von Silke Lambeck. Das Video wurde bereits in der Stadtbibliothek Wolfsburg aufgezeichnet und soll pünktlich zum Vorlesetag am Freitag auf allen Kanälen der Bibliothek veröffentlicht werden.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal