Sie sind hier: Home > Regional > Wolfsburg >

Wolfsburg: Brand in Fachwerkhaus in Fallersleber Altstadt

Ursache unklar  

Brand in Fachwerkhaus in Fallersleber Altstadt

23.01.2021, 12:20 Uhr | t-online

Wolfsburg: Brand in Fachwerkhaus in Fallersleber Altstadt. Ein Fachwerkhaus steht in Flammen: In Wolfsburg hat es einen Brand in der Fallersleber Altstadt gegeben. (Quelle: Polizei Wolfsburg)

Ein Fachwerkhaus steht in Flammen: In Wolfsburg hat es einen Brand in der Fallersleber Altstadt gegeben. (Quelle: Polizei Wolfsburg)

In Wolfsburg hat ein Fachwerkhaus in der Fallersleber Altstadt gebrannt. Es entstand ein hoher Sachschaden, die Ursache war zunächst unklar.

In der Fallersleber Altstadt in Wolfsburg ist am späten Freitagabend ein Brand in einem kombinierten Wohn- und Geschäftshaus ausgebrochen. Wie die Polizei mitteilte, wird der Schaden auf einen sechsstelligen Betrag geschätzt. Die Ursache für das Feuer war zunächst unklar. 

Eine Wolfsburgerin entdeckte Rauchschwaden in dem Fachwerkhaus in der Bahnhofstraße nahe der Einmündung zur Straße Am Neuen Tor und rief um kurz vor 23 Uhr die Feuerwehr, heißt es in der Mitteilung. Die Einsatzkräfte evakuierten sofort die unmittelbar angrenzenden Wohnhäuser. Die Feuerwehr habe sich frühzeitig darauf konzentriert, ein Übergreifen der Flammen auf die benachbarten Fachwerkhäuser zu verhindern. Die Löscharbeiten dauerten bis spät in die Nacht an. Die Polizei ermittelt zur Brandursache.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal