• Home
  • Regional
  • Wolfsburg
  • Wolfsburg: Autofahrer rast unter Drogen ├╝ber f├╝nf rote Ampeln


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextItalienischer Multimilliard├Ąr ist totSymbolbild f├╝r ein VideoHier drohen kr├Ąftige GewitterSymbolbild f├╝r einen TextKlublegende verl├Ąsst FC ChelseaSymbolbild f├╝r einen TextHelene singt f├╝r Schraubenmilliard├ĄrSymbolbild f├╝r einen TextMercedes: Ende f├╝r beliebtes ModellSymbolbild f├╝r einen TextKendall Jenner splitterfasernacktSymbolbild f├╝r einen TextEx-Nationalspieler wird B├╝rgermeisterSymbolbild f├╝r einen TextFrau h├Ąlt 110 Schlangen zu HauseSymbolbild f├╝r einen TextDiese 18 Apple-Ger├Ąte sollen 2022 kommenSymbolbild f├╝r einen TextThorsten Legat verliert HodenSymbolbild f├╝r einen TextHunderttausende bei CSD erwartetSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Star zeigt sich knutschend mit NeuemSymbolbild f├╝r einen TextJetzt testen: Was f├╝r ein Herrscher sind Sie?

Autofahrer rast unter Drogen ├╝ber f├╝nf rote Ampeln

Von t-online
Aktualisiert am 16.03.2021Lesedauer: 1 Min.
Ein Auto f├Ąhrt schnell durch die Nacht (Symbolbild): Ein Wolfsburger hat unter Drogen f├╝nf rote Ampeln ├╝berfahren.
Ein Auto f├Ąhrt schnell durch die Nacht (Symbolbild): Ein Wolfsburger hat unter Drogen f├╝nf rote Ampeln ├╝berfahren. (Quelle: Rolf Kremming/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Wolfsburg hat die Polizei einen jungen Mann auf einer Drogenfahrt gestoppt. Er versuchte zu fl├╝chten und missachtete dabei f├╝nf rote Ampeln.

Am fr├╝hen Dienstagmorgen bemerkte eine Funkstreifenbesatzung der Wolfsburger Polizei einen Skoda Rapid, der mit deutlich ├╝berh├Âhter Geschwindigkeit unterwegs war. Das teilte die Polizei mit.

Die Beamten entschlossen sich demnach, den Autofahrer anzuhalten und ihn einer Verkehrskontrolle zu unterziehen. Dazu schalteten die Beamten das Stopp-Polizei auf dem Top des Streifenwagens ein. Der Fahrer reagierte jedoch nicht auf die Haltesignale und ├╝berfuhr stattdessen die rote Ampel an der Kreuzung Kleistra├če/Lessingstra├če.

Die Fahrt ging nun weiter ├╝ber die Lessing-, Laagberg- und Breslauer Stra├če, hei├čt es in der Mitteilung weiter. Mittlerweile hatten die Polizisten demnach das Blaulicht eingeschaltet, aber auch dies lie├č den Autofahrer unbeeindruckt. Kurz vor Erreichen der Grauhorststra├če konnte der Skoda schlie├člich ├╝berholt und gestoppt werden. Bis dahin hatte der Autofahrer weitere vier rote Ampeln ├╝berfahren. Andere Verkehrsteilnehmer kamen aber nicht in Gefahr.

Der Fahrer hatte keine Papiere bei sich. Letztendlich kam heraus, dass es sich um einen 27 Jahre alten Wolfsburger handelte. In seinem Fahrzeug fanden die Beamten griffbereit in der Mittelkonsole, griffbereit, ein Messer, welches sichergestellt wurde. Der 27-J├Ąhrige gab an, dass er vor Fahrtantritt Bet├Ąubungsmittel konsumiert habe. Schlie├člich wurden dem Fahrzeugf├╝hrer im Klinikum Wolfsburg zwei Blutproben abgenommen und gegen ihn diverse Anzeigen durch die Beamten gefertigt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
DrogenPolizeiWolfsburgŠkoda Auto

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website