• Home
  • Regional
  • Wuppertal
  • Wuppertal: Vater l├Ąsst aus Versehen Tochter alleine in Schwebebahn


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextKoalition baut ├ľkoenergien massiv ausSymbolbild f├╝r einen TextItalien ruft D├╝rre-Notstand ausSymbolbild f├╝r einen TextVor EM-Start: DFB bangt um Top-SpielerinSymbolbild f├╝r ein VideoTschetschenen ver├Âffentlichen BotschaftSymbolbild f├╝r einen TextBarcelona mit Transfer-DoppelschlagSymbolbild f├╝r ein VideoUrlaubsflieger von Kampfjets abgefangenSymbolbild f├╝r einen TextAnja Reschke bekommt ARD-ShowSymbolbild f├╝r einen Text25 Grad warmer Fluss: Fische in GefahrSymbolbild f├╝r einen TextF├╝rstin Charl├Ęne zeigt sich im KrankenhausSymbolbild f├╝r einen TextTV-Star Anna Heiser wollte sich trennenSymbolbild f├╝r einen TextFrau gefilmt und begrabscht: Opfer gesuchtSymbolbild f├╝r einen Watson Teaser├ťberraschende G├Ąste auf Lindner-HochzeitSymbolbild f├╝r einen TextSo beugen Sie Geheimratsecken vor

Vater l├Ąsst vierj├Ąhrige Tochter versehentlich in Schwebebahn zur├╝ck

Von t-online, tme

Aktualisiert am 20.08.2019Lesedauer: 2 Min.
Eine Schwebebahn im Bahnhof V├Âlklinger Stra├če: In einer Schwebebahn hat ein Vater seine Tochter aus Versehen alleine im Wagen zur├╝ckgelassen.
Eine Schwebebahn im Bahnhof V├Âlklinger Stra├če: In einer Schwebebahn hat ein Vater seine Tochter aus Versehen alleine im Wagen zur├╝ckgelassen. (Quelle: Stadtwerke Wuppertal)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Da wird ihm das Herz in die Hose gerutscht sein, als er die Schwebebahn wegfahren sah: Ein Vater aus Wuppertal hat aus Versehen seine vierj├Ąhrige Tochter alleine in einem Wagen der Schwebebahn zur├╝ckgelassen. Doch ein zehnj├Ąhriges M├Ądchen reagierte sofort und wurde zur Retterin in der Not.

In Wuppertal hat ein Vater beim Versuch, noch schnell sein Ticket an einer Schwebebahn-Station zu l├Âsen, seine vierj├Ąhrige Tochter alleine im Wagen zur├╝ckgelassen. Wie die "Wuppertaler Rundschau" berichtet, sei der Vater am fr├╝hen Dienstagabend mit seiner Tochter Schwebebahn gefahren.

An der Station Ohligsm├╝hle stieg der Mann aus, um seine Fahrkarte am Bahnsteig zu entwerten. Doch er war offenbar nicht schnell genug. Denn die Schwebebahn fuhr weiter, bevor der Vater es noch rechtzeitig wieder in den Wagen zu seiner Tochter schaffte.

Doch die Vierj├Ąhrige hatte Gl├╝ck im Ungl├╝ck: Wie das Blatt weiter berichtet, habe eine Zehnj├Ąhrige, die sich ebenfalls in der Schwebebahn befand, die Situation sofort erkannt und den Notruf gew├Ąhlt. Sie schilderte die Situation ausf├╝hrlich.


Die Vierj├Ąhrige konnte wegen der schnellen Reaktion deswegen bereits an der Station Robert-Daum-Platz, die nur ein Halt weiter ist, aus der Schwebebahn geholt werden. Dort wartete sie gemeinsam mit der Vierj├Ąhrigen auf ihren Vater, der laut "Rundschau" bereits die Polizei eingeschaltet hatte, um ihn dann wieder in die Arme schlie├čen zu k├Ânnen. Die Eltern suchen jetzt nach der Retterin, um sich bei ihr geb├╝hrend zu bedanken.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website