Sie sind hier: Home > Regional > Wuppertal >

Wuppertal: Stadtbad am Johannisberg heißt jetzt Schwimmoper

Spitzname wird offiziell  

Stadtbad am Johannisberg heißt jetzt Schwimmoper

22.08.2019, 10:03 Uhr | t-online

Wuppertal: Stadtbad am Johannisberg heißt jetzt Schwimmoper. Auf einem Gebäude werden Buchstaben angebracht: Das Stadtbad am Johannesberg in Wuppertal trägt jetzt den Schriftzug "Schwimmoper". (Quelle: Stadt Wuppertal)

Auf einem Gebäude werden Buchstaben angebracht: Das Stadtbad am Johannesberg in Wuppertal trägt jetzt den Schriftzug "Schwimmoper". (Quelle: Stadt Wuppertal)

Bereits seit 1957 gibt es das Schwimmbad am Johannisberg in Wuppertal. Jetzt hat das Bad einen Schriftzug mit einem Namen bekommen, den Wuppertalern dem Gebäude schon lange gegeben hatten.

Das Stadtbad am Johannisberg in Wuppertal hat am Mittwoch offiziell den Schriftzug "Schwimmoper" bekommen. Das Gebäude neben der Stadthalle trug diesen Spitznamen bei Wuppertalern bereits seit Langem.

Der Name wurde dem Gebäude, das von 1955 bis 1957 erbaut wurde, laut einer Mitteilung der Stadt Wuppertal wegen seiner ungewöhnlichen Architektur gegeben. Auch, weil nach dem Krieg geplant war, neben der Stadthalle eine neue Oper zu errichten.


Das Bad mit seiner zentralen Lage ist bei den Wuppertalern überaus beliebt: Laut der Mitteilung kämen zwischen 450 und 500 Gäste täglich in das Schwimmbad. Initiiert habe die Benennung Ralf Geisendörfer, der früher Stadtverordneter war. Umgesetzt worden sei die Idee schließlich vom Gebäudemanagement zusammen mit dem Denkmalschutz.

Verwendete Quellen:
  • Pressemitteilung der Stadt Wuppertal

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: