Sie sind hier: Home > Regional > Wuppertal >

Wuppertal: Schwebebahn auf Ebay zum Kauf angeboten

Startgebot von 24.000 Euro  

Wuppertaler Schwebebahn auf Ebay zum Kauf angeboten

Von Thomas Besche

21.10.2019, 14:54 Uhr
Wuppertal: Schwebebahn auf Ebay zum Kauf angeboten. Eine ausrangierte Schwebebahn: Sie wird derzeit auf Ebay zum Kauf angeboten. (Quelle: Schäfer)

Eine ausrangierte Schwebebahn: Sie wird derzeit auf Ebay zum Kauf angeboten. (Quelle: Schäfer)

Wer schon einmal von einer eigenen Schwebebahn geträumt hat, dem bietet sich auf der Internet-Auktionsplattform Ebay derzeit die Möglichkeit, das Wuppertaler Wahrzeichen zu ersteigern. Nicht als Modell, sondern im Maßstab 1:1.

Auf Ebay ist derzeit ein eher ungewöhnliches Inserat zu finden: eine echte Schwebebahn aus Wuppertal. Initiatorin dieses ungewöhnlichen Angebots ist die Sprockhövelerin Gaby Schäfer. Sie ist Vorsitzende und Gründerin des Vereins "Sunshine4kids". Dessen Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen zu helfen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen.

Als die Wuppertaler Stadtwerke (WSW) 2015 ausgemusterte Wagen der Schwebebahn zum Verkauf anboten, bewarb sich auch "Sunshine4kids" um ein Exemplar des weltberühmten Verkehrsmittels. Damals blieb der Zuschlag zunächst aus, doch im Frühjahr dieses Jahres kam unverhofft die zweite Chance. Ein anderer Interessent war abgesprungen, es kam der Anruf der WSW, und nun griffen die Vereinsmacher um Schäfer kurzfristig zu.

Viele Auflagen

Wohl wissend, dass mit dem Kauf umfangreiche Auflagen verbunden sein würden. Mal eben eine Schwebebahn erstehen, um diese in den Garten zu stellen – das wäre naiv. "Es war zwar eine spontane Aktion, weil wir uns zeitnah entscheiden mussten. Aber wir haben uns auf Aussagen von Profis verlassen, wie so etwas zu bewerkstelligen ist", sagt Schäfer.

Eine Frau am Steuer einer Schwebebahn: Gaby Schäfer bietet die Schwebebahn zum Kauf an. (Quelle: Schäfer)Eine Frau am Steuer einer Schwebebahn: Gaby Schäfer bietet die Schwebebahn zum Kauf an. (Quelle: Schäfer)

Fragen und Kosten zum Transport, passendem Gelände, zur Lagerung und Statik mussten geklärt werden. Zuletzt schien für den Verein eine Lösung auf einem Gelände im Ennepe-Ruhr-Kreis greifbar, doch dann machten Bau- und Umweltauflagen dem Verein einen Strich durch die laut Schäfer keineswegs blauäugige Rechnung. "Nach sechs Monaten müssen wir aber kapitulieren", sagt sie mit matter Stimme.

Bereits einige Interessenten

Vorbei der Wunsch von einer originellen Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche mit Sorgen und Nöten. Zudem war die Schwebebahn als generationsübergreifender Treffpunkt gedacht.

Einen ähnlichen Verwendungszweck für die Bahn wünscht sich Schäfer nun auch nach der Versteigerungsaktion. Noch bis kommenden Freitag, 25. Oktober, 22 Uhr, läuft die Auktion. Über 7.000 Aufrufe hat das Angebot bislang gehabt, mit 122 Interessenten stand der Verein in Schriftkontakt.

Blick in eine leere Schwebebahn: Sie wurde von den Wuppertaler Stadtwerken aussortiert. (Quelle: Schäfer)Blick in eine leere Schwebebahn: Sie wurde von den Wuppertaler Stadtwerken aussortiert. (Quelle: Schäfer)

"Wir spielen mit offenen Karten und sagen jedem, worauf er sich einlassen muss. Bislang klingt es bei fünf oder sechs Kandidaten so, als wenn das Projekt für sie umsetzbar sei", sagt Schäfer. Dabei handelt es sich um Unternehmen aus dem Wuppertaler Raum, die sich entweder aus Liebhaberei oder Marketinggründen für die Schwebebahn interessieren.

Interessenten auch von Übersee

Das Startgebot liegt bei 24.000 Euro. Im Angebot wird betont, dass es sich bei der Schwebebahn des Typs GTW 72-27 um die letzte frei verfügbare Bahn weltweit handelt. "Wir wollen kein Geld verdienen, aber natürlich die investierten Kosten wieder hereinholen", sagt Schäfer, die die Nebenkosten für einen Schwebebahnkauf je nach Kommune und Grundstück mit mindestens 20.000 Euro beziffert.

Screenshot eines Ebay-Inserats: Ein Schwebebahn-Wagen wird dort derzeit angeboten. (Quelle: Screenshot)Screenshot eines Ebay-Inserats: Ein Schwebebahn-Wagen wird dort derzeit angeboten. (Quelle: Screenshot)

Es kann allerdings auch passieren, dass das dreiteilige Set aus Mittel- und Gelenkwagen sowie den vier Fahrwerken nach Übersee geht. Wohin genau, will Schäfer nicht sagen. Nur so viel ist ihr zu entlocken: "Der Interessent kommt aus dem asiatischen Raum und hat mit der Schwebebahn eine verrückte Idee."


Bislang hat es nach Informationen von t-online.de nur ein Wagen der Wuppertaler Schwebebahn ins Ausland geschafft. Ein Kaiserwagen befindet sich im Besitz der Nostalgiebahnen Ferlach in Österreich.

Verwendete Quellen:
  • Gespräch mit Gaby Schäfer
  • Ebay

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal