Sie sind hier: Home > Regional > Wuppertal >

Corona: Wuppertaler Ehrenamtliche bekommen Helferausweise

In Corona-Krise  

Wuppertaler Ehrenamtliche bekommen Helferausweise

03.04.2020, 11:31 Uhr | t-online.de

Corona: Wuppertaler Ehrenamtliche bekommen Helferausweise. Ein Mann trägt Einkäufe durch eine Wohnungstür (Symbolbild): Um Konflikte zum Beispiel in Supermärkten zu vermeiden, bekommen Wuppertaler Ehrenamtliche in der Corona-Krise Helferausweise.  (Quelle: imago images/Action Pictures)

Ein Mann trägt Einkäufe durch eine Wohnungstür (Symbolbild): Um Konflikte zum Beispiel in Supermärkten zu vermeiden, bekommen Wuppertaler Ehrenamtliche in der Corona-Krise Helferausweise. (Quelle: Action Pictures/imago images)

In Wuppertal ist die Solidarität in der Corona-Krise groß. Viele Ehrenamtliche helfen mit und gehen etwa für andere in den Supermarkt. Doch das führte zu Konflikten. Ein Ausweis soll helfen. 

In Wuppertal will die Stadt sogenannte "Helfer*innenausweise" an Ehrenamtliche verteilen, die ihre Mitmenschen in der Corona-Krise zum Beispiel beim Einkaufen unterstützen. Das teilte die Stadt in einer Pressemitteilung mit. 

Laut der Stadt seien freiwillige Helfer in den vergangenen Tagen immer wieder auf Unverständnis gestoßen, wenn sie in Supermärkten für mehrere Haushalte einkauften. Um solche Konflikte künftig zu vermeiden, können Ehrenamtliche bei der Stabsstelle Bürgerbeteiligung und Bürgerengagement nun den "Helfer*innenausweis" bestellen. Dafür genügt eine Email an buergerbeteiligung@stadt.wuppertal.de. 

Mitarbeiter der Stabsstelle hätten die Supermärkte bereits über die neuen Ausweise informiert und seien dabei auf viel Unterstützung getroffen, heißt es weiter. 

Auch Oberbürgermeister Andreas Mucke freut sich über die neue Maßnahme. "Ich freue mich sehr, dass die Angebote zur Nachbarschaftshilfe auf eine so gute Resonanz stoßen. Deshalb wollen wir allen ihr ehrenamtliches Engagement einfacher machen, die sich jetzt für ihre Nachbarn, für alte und kranke Menschen einsetzen – ohne unnötige Diskussion in den Supermärkten oder mit anderen Kunden. Dabei kann die neue Bescheinigung helfen", erklärte er. 

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal