Sie sind hier: Home > Regional > Wuppertal >

Wuppertal: Vor 70 Jahren sprang Elefant Tuffi in die Wupper

Legendärer Vorfall  

Tuffis Sprung in die Wupper jährt sich zum siebzigsten Mal

21.07.2020, 10:51 Uhr | t-online, tme

Wuppertal: Vor 70 Jahren sprang Elefant Tuffi in die Wupper. Ein Elefant stürzt aus einer Schwebebahn in Wuppertal: Von dem Sturz gibt es keine Fotos, sondern nur wie hier Fotomontagen. (Quelle: Ullstein Bild/Röhnert)

Ein Elefant stürzt aus einer Schwebebahn in Wuppertal: Von dem Sturz gibt es keine Fotos, sondern nur wie hier Fotomontagen. (Quelle: Ullstein Bild/Röhnert)

Von dieser etwas schief gelaufenen PR-Aktion spricht Wuppertal auch 70 Jahre später noch: Der Sprung des Elefanten Tuffi aus einer Schwebebahn in die Wupper.

Bilder gibt es von der Aktion keine, doch in Zeichnungen ist er festgehalten: Der legendäre Sprung des Elefanten Tuffi aus einer Schwebebahn in die zehn Meter tiefer liegende Wupper. Auch 70 Jahre nach der Aktion, der die Folge einer schrägen PR-Aktion eines Zirkuses in der Stadt war, ist der Vorfall in Wuppertal legendär.

Am 21. Juli 1950 wollte ein Zirkus mit einem Marketing-Gag auf seine Vorstellungen in Wuppertal aufmerksam machen und entschied sich kurzerhand, die Elefantendame Tuffi mit der Schwebebahn fahren zu lassen.

Gedränge im Schwebebahn-Wagen

Doch die Aktion ging gründlich schief, zumindest für Tuffi. Denn die geriet in Panik. Wie der "Spiegel" berichtet, waren zahlreiche Journalisten und Schaulustige anwesend, die den ohnehin schon engen Platz in der Schwebebahn für den Elefanten noch geringer machten. Auch durch die Tür passte die Elefantendame gerade mal so. Offenbar wusste sie sich in ihrer Panik nicht anders zu helfen, und rannte auf ein Fenster zu, dass sie durchbrach – und zehn Meter in die Tiefe fiel.

Von dem inzwischen legendären Sturz gibt es zwar trotz der zahlreich anwesenden Fotografen keine Fotos, doch einige Fotomontagen, die auch als Postkarten in Wuppertal verkauft werden.

Der Sprung von Tuffi in die Wupper ist auch heute noch immer ein aktuelles Thema: Im Grünen Zoo in Wuppertal wurde vor vier Jahren ein Elefantenjunges nach Tuffi benannt. Und auch im Tourismusshop gibt es einige Artikel zu kaufen, die an den Sprung erinnern.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team von t-online

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal