Sie sind hier: Home > Regional > Wuppertal >

Wuppertal: Autofahrer prallt in Linienbus – Mann verletzt

Mann verletzt  

Autofahrer prallt in Wuppertaler Linienbus

12.05.2021, 15:22 Uhr | t-online

Wuppertal: Autofahrer prallt in Linienbus – Mann verletzt. Ein Rettungswagen in Wuppertal (Symbolbild): Ein Pkw-Fahrer ist in einen Linienbus gekracht. (Quelle: imago images/Tim Oelbermann)

Ein Rettungswagen in Wuppertal (Symbolbild): Ein Pkw-Fahrer ist in einen Linienbus gekracht. (Quelle: Tim Oelbermann/imago images)

Einsatz für die Rettungskräfte in Wuppertal: Ein 43-jähriger Pkw-Fahrer ist in einen Linienbus gekracht. Die Unfallursache ist noch ungeklärt.

Auf der Friedrich-Ebert-Straße in Wuppertal ist es am Mittwochmorgen zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Linienbus gekommen. Gegen 6.30 Uhr fuhr ein 43-jähriger Autofahrer in Höhe der Bushaltestelle Westende ungebremst in das andere Fahrzeug.

Der Mann wurde mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die Insassen des Busses verletzten sich nicht. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden von rund 30.000 Euro. Die Polizei sperrte die Friedrich-Ebert-Straße in beide Richtungen. Sie hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal