Sie sind hier: Home > Regional > Wuppertal >

Unwetter in Solingen: Mann stirbt nach Sturz im überfluteten Keller

Nach Reanimation  

Mann stirbt nach Sturz im überfluteten Keller

15.07.2021, 08:42 Uhr | dpa

Unwetter in Solingen: Mann stirbt nach Sturz im überfluteten Keller. Unwetter in Nordrhein-Westfalen: Ein Auto steht auf einer überfluteten Straße in Solingen. (Quelle: dpa/Gianni Gattus/TNN)

Unwetter in Nordrhein-Westfalen: Ein Auto steht auf einer überfluteten Straße in Solingen. (Quelle: Gianni Gattus/TNN/dpa)

In Solingen ist eine Person dem Unwetter zum Opfer gefallen. Ein Senior ist gestorben, nachdem er in seinem überfluteten Keller gestürzt war.

In Solingen ist ein 82 Jahre alter Mann in Folge des schweren Unwetters gestorben. Der Mann war nach einem Sturz im überfluteten Keller seines Hauses ums Leben gekommen.

Bei dem Sturz sei er mit dem Kopf unter Wasser geraten, sagte eine Sprecherin der Wuppertaler Polizei am Donnerstag. Nach Angaben der Stadt Solingen war der Mann aus einem Kellerschacht gerettet und wiederbelebt worden. Er sei nach dem Transport ins Krankenhaus gestorben.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: