Sie sind hier: Home > Regional > Wuppertal >

Tanztheater Wuppertal Pina Bausch bekommt neue Leitung

Wuppertal  

Tanztheater Wuppertal Pina Bausch bekommt neue Leitung

21.10.2021, 03:12 Uhr | dpa

Tanztheater Wuppertal Pina Bausch bekommt neue Leitung. Pina Bausch Tanztheater

Plakate des Pina Bausch Tanztheaters hängen im Foyer des Opernhauses in Wuppertal. Foto: Marius Becker/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Das Tanztheater Wuppertal Pina Bausch bekommt eine neue Leitung. Der Aufsichtsrat der berühmten Compagnie stellt die Personalie heute vor. Das Tanztheater ist ein Aushängeschild der Stadt: Die 35-köpfige Compagnie präsentiert die berühmten Arbeiten der 2009 gestorbenen Pina Bausch in aller Welt und natürlich am Stammsitz. Die Aufführungen in Wuppertal sind regelmäßig ausverkauft.

Derzeit sind Bettina Wagner-Bergelt und Roger Christmann die Leiter des Ensembles. Beide hatten 2018 befristet die Leitung der von Pina Bausch gegründeten Compagnie übernommen, nachdem es zum Bruch mit der damaligen Intendantin Adolphe Binder gekommen war. Im Februar hatten Wagner-Bergelt und Christmann ihren Kontrakt um ein Jahr verlängert, um die wegen der Corona-Pandemie verschobenen Projekte in der Saison 2021/22 zeigen zu können. In den vergangenen Wochen waren die Tänzer in St. Petersburg, Clermont-Ferrand und in Ludwigsburg zu Gast.

Normalerweise sind die Aufführungen in der Oper von Wuppertal zu sehen. Doch das in der Nähe der Wupper gelegene Theater wurde durch das Juli-Hochwasser beschädigt und wird derzeit saniert. Das Tanztheater tritt daher im gut 30 Kilometer entfernten Leverkusen auf.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: