Sie sind hier: Home > Regional > Wuppertal >

Sexueller Missbrauch von Patientinnen: Arzt vor Gericht

Wuppertal  

Sexueller Missbrauch von Patientinnen: Arzt vor Gericht

01.12.2021, 01:39 Uhr | dpa

Sexueller Missbrauch von Patientinnen: Arzt vor Gericht. Justitia

Eine Statue der Justitia hält eine Waage und ein Schwert in der Hand. Foto: Arne Dedert/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Arzt soll in Solingen jahrelang Patientinnen sexuell missbraucht haben. Von diesem Mittwoch (9.00 Uhr) an steht der Mediziner vor dem Wuppertaler Landgericht. Laut Anklage hat der 55-Jährige als Arzt in seiner Praxis das Behandlungsverhältnis ausgenutzt, um sich den Frauen in sexueller Absicht zu nähern.

Die Vorwürfe reichen in die Jahre 2012 bis 2017 zurück. Dann hatte eine Frau Anzeige erstattet und ihre Vorwürfe öffentlich gemacht. Danach meldeten sich weitere Frauen und erstatteten ebenfalls Anzeige. Laut Anklage wurden 21 Frauen Opfer des Arztes, einige von ihnen mehrfach. Die Anklage listet 28 Taten auf.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: