Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Kein Ausstieg - Daimler-Boss Källenius: "Wir verlassen die Formel 1 nicht"

Kein Ausstieg  

Daimler-Boss Källenius: "Wir verlassen die Formel 1 nicht"

18.11.2020, 14:25 Uhr | dpa

Kein Ausstieg - Daimler-Boss Källenius: "Wir verlassen die Formel 1 nicht". Daimler-Chef Ola Källenius hat erneut Gerüchte über einen vorzeitigen Formel-1-Ausstieg von Mercedes zurückgewiesen.

Daimler-Chef Ola Källenius hat erneut Gerüchte über einen vorzeitigen Formel-1-Ausstieg von Mercedes zurückgewiesen. Foto: Silas Stein/dpa. (Quelle: dpa)

Stuttgart (dpa) - Daimler-Chef Ola Källenius (51) hat erneut Gerüchte über einen vorzeitigen Formel-1-Ausstieg von Mercedes zurückgewiesen.

"Wir verlassen die Formel 1 nicht. Nur weil Bayern München einige Meistertitel gewonnen hat, hören die auch nicht auf", versicherte der Schwede beim digitalen Kongress von "Auto, Motor und Sport" in Stuttgart.

Mercedes hat erst am Sonntag beim Grand Prix der Türkei die siebte Fahrer-WM von Lewis Hamilton feiern können. In der Teamwertung war der deutsche Autobauer sogar siebenmal nacheinander erfolgreich. Die Formel 1 ist dem Daimler-Boss zufolge für Mercedes technologisch wichtig. "In der Formel 1 können wir die Hybridtechnologie und neue Kraftstoffe erproben", sagte Källenius. "Wir bleiben dabei."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal