Lewis Hamilton

Das muss man zum Großen Preis von Spanien wissen

Die Formel 1 ist zurĂŒck in Europa. Nach der US-Show in Miami will Weltmeister Max Verstappen am liebsten schon in Spanien zurĂŒck an die...

Red-Bull-Pilot Max Verstappen will in Barcelona zurĂŒck an die WM-Spitze.

Max Verstappen hat den Großen Preis von Miami gewonnen und damit weiter Druck auf Ferrari und den WM-FĂŒhrenden Charles Leclerc gemacht. Die internationale Presse kritisiert Mercedes – und Hamilton seinen Rennstall.

Max Verstappen: Der NiederlÀnder siegte in Miami.
  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong

Die bisherige Saison 2022 der Formel 1 verlĂ€uft fĂŒr Lewis Hamilton und Mercedes enttĂ€uschend. Der Große Preis von Miami könnte richtungweisend sein – in jeder Hinsicht. 

Lewis Hamilton: Entscheidung ĂŒber den weiteren Saisonverlauf schon in Miami?
  • David Digili
Von David Digili

Mercedes spielt im Kampf um den WM-Titel wohl keine Rolle in diesem Jahr. Trotzdem gingen George Russell und Lewis Hamilton beim Rennen in Imola an ihre Grenzen. Doch das tat weh.

George Russell: Der britische Formel-1-Pilot ging in Imola ĂŒber die Schmerzgrenze.

Die bisherige Saison 2022 der Formel 1 verlĂ€uft fĂŒr den Mercedes-Piloten mehr als unglĂŒcklich. In Imola kassiert Lewis Hamilton den nĂ€chsten Schlag – und muss sich danach auch noch einen Spruch anhören.

Red-Bull-Berater Marko: Spitze gegen den Rekordweltmeister.

Der Freitag lief fĂŒr die Scuderia bei ihrem Heimspiel in Italien alles andere als optimal. Auch Formel-1-Rekordweltmeister Hamilton enttĂ€uschte bei schwierigen Bedingungen in Imola.

Carlos Sainz am Freitag in der Qualifikation in Imola. Der Ferrari-Pilot rutschte spÀter von der Strecke.

Nach drei Rennen ist Lewis Hamilton nur FĂŒnfter in der Fahrerwertung. Der Brite zĂ€hlt aktuell nicht zur Spitze, sein Teamkollege hingegen schon. Grund fĂŒr Frust?

Lewis Hamilton: Der Mercedes-Pilot hofft weiter auf den nÀchsten WM-Titel.

Toto Wolff zeigt sich nach dem Qualifying zum Großen Preis von Australien ernĂŒchtert – und wird in einem Interview unerwartet deutlich zur Situation von Lewis Hamilton.

Mercedes-Teamchef Toto Wolff: Klare Worte zur Situation bei den Silberpfeilen.
  • David Digili
Von David Digili

Auch im letzten freien Durchgang vor dem Qualifying zum Großen Preis von Australien von Melbourne hat Sebastian Vettel in seinem Aston Martin kein GlĂŒck. Dagegen ĂŒberrascht ein anderer.

UnglĂŒckliches 3. freies Training: Sebastian Vettel auf der Strecke in Melbourne.

Er ist siebenfacher Formel-1-Weltmeister und fÀhrt der Konkurrenz hinterher: Lewis Hamilton. Der Brite und Mercedes haben in dieser Saison Probleme mit dem Boliden. Steht die nÀchste EnttÀuschung bevor?

Lewis Hamilton: Der Brite ist siebenfacher Formel-1-Weltmeister.

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat sich in den sozialen Netzwerken seinen Followern geöffnet. Er kĂ€mpfe mit psychischen und emotionalen Problemen – und will dennoch nicht aufgeben.

Lewis Hamilton: Er ist auf Platz fĂŒnf der WM-Fahrerwertung.

Die Formel 1 hat bisher zwei Sieger. In Bahrain gewann Ferrari-Pilot Charles Leclerc, am Sonntag triumphierte Max Verstappen. Es deutet sich ein spannender WM-Kampf an, der auch der Presse nicht verborgen bleibt.

Max Verstappen: Der Red-Bull-Pilot hat in Saudi-Arabien gewonnen.
  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong

Der schlimme Crash von Mick Schumacher ĂŒberschattete das Qualifying in Dschidda. So ging fast unter, dass Mercedes und Lewis Hamilton erneut Probleme hatten. Über das Debakel hat sich nun Toto Wolff geĂ€ußert. 

Toto Wolff: Der Mercedes-Chef hat sich klar zum Debakel um Lewis Hamilton im Qualifying geĂ€ußert.

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website