Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Formel 1: Ex-Rennfahrer Adrian Campos (✝60) ist tot

Er hat Fernando Alonso entdeckt  

Ex-Formel-1-Fahrer Adrian Campos ist tot

28.01.2021, 12:59 Uhr | sid, t-online

Formel 1: Ex-Rennfahrer Adrian Campos (✝60) ist tot. Adrian Campos: Der ehemalige Rennfahrer ist im Alter von 60 Jahren verstorben.  (Quelle: imago images/otorsport Images)

Adrian Campos: Der ehemalige Rennfahrer ist im Alter von 60 Jahren verstorben. (Quelle: otorsport Images/imago images)

Er hat Fernando Alonso entdeckt, kam selbst in der Formel 1 aber nur zweimal ins Ziel. Jetzt ist der ehemalige Formel-1-Pilot und Rennstallbesitzer Adrian Campos gestorben

Der ehemalige Formel 1-Fahrer Adrian Campos ist tot. Der Spanier starb im Alter von 60 Jahren, wie der von ihm gegründete Rennstall mitteilte. Campos fuhr 1987 und 1988 insgesamt 17 Grand Prix für den italienischen Minardi-Rennstall. Campos kam in all den Rennen mit seinem unzuverlässigen Auto aber nur zweimal ins Ziel. Sein größter Erfolg war ein 14. Platz 1987. 

Erfolge zusammen mit Fernando Alonso

"Sein Herz hörte auf zu schlagen, aber das Andenken an ihn wird der Motor sein, der uns alle kämpfen lässt, um sein Erbe fortzusetzen. Ruhe in Frieden", teilte Campos Racing mit.

Campos entdeckte den spanischen Rennfahrer Fernando Alonso. Dieser gewann mit Campos Racing zischen 1998 und 1999 zwei Titel in der Euro Open.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Müller Drogerietchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal