• Home
  • Themen
  • Fernando Alonso


Fernando Alonso

Fernando Alonso

Veteran Alonso knackt Schumachers Langzeit-Rekord

Michael Schumacher hat einen weiteren seiner Rekorde in der Formel 1 verloren. Dank seines Starts in Baku ist Fernando Alonso jetzt der...

Formel-1-Veteran: Fernando Alonso.

Sportlich konnte er schon länger nicht mehr gewinnen. Doch in der Liebe läuft es für Formel-1-Star Fernando Alonso umso besser. Der Spanier zeigte sich nun erstmals mit seiner neuen Freundin.

Fernando Alonso: Der zweimalige Formel-1-Weltmeister ist frisch verliebt.

Lionel Messi und nicht etwa Robert Lewandowski hat den Ballon d'Or gewonnen. Immerhin hatte der Argentinier ein paar schöne Worte für den Bayern-Star parat. Die Highlights der Gala zum Nachlesen.

Robert Lewandowski: Der Bayern-StĂĽrmer wird als bester StĂĽrmer des Jahres ausgezeichnet.

Der Kampf um den WM-Titel ist spannend. In wenigen Rennen entscheidet sich, wer dieses Jahr die Formel 1 gewinnt. Urgestein Fernando Alonso hat einen klaren Favoriten.

Fernando Alonso (m.) neben Lewis Hamilton (l.) und Max Verstappen: Der Spanier glaubt an einen klaren Sieger im Duell.

Beim Großen Preis der USA geht das Duell um den WM-Titel in die nächste Runde. Max Verstappen und Lewis Hamilton kämpften bereits im Training darum, die Nase vorn zu haben.

Max Verstappen: Der Niederländer provozierte seinen WM-Konkurrenten Lewis Hamilton.

Wir merken uns eine Telefonnummer, bis wir sie ins Handy getippt haben oder lesen einen Text und verstehen ihn, ohne ihn auswendig zu können – dabei hilft das Kurzzeitgedächtnis.

Ein Mann schaut auf einen Terminkalender: Wenn Menschen im Alltag immer wieder vergesslich sind, ist meist das Kurzzeitgedächtnis betroffen. (Symbolbild)

In der Wüste Bahrains gab Zweifach-Weltmeister Fernando Alonso nach dreijähriger Abstinenz sein Comeback in der Formel 1. Nach 33 Runden war das Rennen für ihn jedoch schon aus. Der Grund dafür ist kurios.

Fernando Alonso: Der spanische Ex-Weltmeister musste seinen Boliden aus einem absurden Grund abstellen.

Er hat Fernando Alonso entdeckt, kam selbst in der Formel 1 aber nur zweimal ins Ziel. Jetzt ist der ehemalige Formel-1-Pilot und Rennstallbesitzer Adrian Campos gestorben.

Adrian Campos: Der ehemalige Rennfahrer ist im Alter von 60 Jahren verstorben.

Wie durch ein Wunder kam Grosjean nahezu unbeschadet aus seinem brennenden Autowrack. Mit dafür verantwortlich: Das Halo-System am Boliden. t-online erklärt den Lebensretter. 

Helfer aus Titan: Das Halo-System (M., links vom blauen Helm) am zerstörten Haas-Boliden von Romain Grosjean.
  • David Digili
Von David Digili

Sebastian Vettel sollte der nächste Weltmeister des Traditionsrennstalls werden – und scheiterte. Das Missverständnis war nicht allein die Schuld des viermaligen Champions. Die Chronik der Ereignisse. 

Nachdenklich: Vettel (r.) und Binotto bei einem Pressetermin im Februar 2020.
  • David Digili
Von David Digili

Offenbar war der viermalige Weltmeister Sebastian Vettel doch ernster im Gespräch beim französischen Rennstall. So berichtet Alain Prost – und erklärt, warum die Wahl dann doch auf Fernando Alonso fiel.

Foto aus der Saison 2017: Vettel (li.) und der damalige McLaren Honda-Pilot Alonso.

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website