Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Formel 1: Vettels Teamchef weist Berichte über Wechsel zurück

Formel 1  

Vettels Teamchef weist Berichte über Wechsel zurück

12.11.2021, 18:42 Uhr | dpa

Formel 1: Vettels Teamchef weist Berichte über Wechsel zurück. Teamchef von Aston Martin: Otmar Szafnauer.

Teamchef von Aston Martin: Otmar Szafnauer. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Archiv. (Quelle: dpa)

São Paulo (dpa) - Sebastian Vettels Aston-Martin-Teamchef Otmar Szafnauer hat Berichte über einen Abgang zum Formel-1-Rivalen Alpine zurückgewiesen.

Da die Gerüchte auf bestimmten Internetseiten aufgebauscht worden seien und eine "Spirale der Fehlinformation erzeugt haben, habe ich mich entschlossen, hiermit proaktiv zu bekräftigen, dass es sich bei den Gerüchten um eine reine Medienspekulation handelt, die nicht auf Fakten beruht", schrieb Szafnauer vor dem Grand Prix von São Paulo.

Szafnauer: "Ich liebe das Team"

Auf der offiziellen Teamchef-Pressekonferenz sagte er: "Ich bin seit zwölf Jahren im Team und habe nicht vor zu gehen. Ich liebe das Team." Szafnauer unterstrich seine Loyalität zu dem früher als Racing Point und Force India bekannten Team. "Ich hatte viele, viele Angebote in den zwölf Jahren, in denen ich für das Team arbeite", betonte er. Dennoch sei Szafnauer stets geblieben.

Seinen Verbleib bei Aston Martin konnte er kategorisch aber nicht bestätigen, auch wenn er einen langfristigen Vertrag bei dem Rennstall hat. "Es ist immer schön, gewollt zu werden", meinte Szafnauer und räumte "viele Kontakte" in diesem Jahr ein.

Medienberichten zufolge steht er vor einem Wechsel zu Alpine. Dort soll der 57-Jährige angeblich Renndirektor Davide Brivio ersetzen, der wohl wieder zurück in die MotoGP will. Aston Martin und Alpine kommentierten die Gerüchte nicht. "Ich komme mit ihm super klar", hatte Vettel gesagt, der über den Kontakt zu Szafnauer in dieser Saison zu Aston Martin gewechselt war. "Er war sehr wichtig."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: