Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Schulteroperation: TBV Lemgo Lippe vorläufig ohne Mannschaftskapitän Kogut

Schulteroperation  

TBV Lemgo Lippe vorläufig ohne Mannschaftskapitän Kogut

09.01.2019, 13:34 Uhr | dpa

Schulteroperation: TBV Lemgo Lippe vorläufig ohne Mannschaftskapitän Kogut. Fällt für TBV Lemgo aus: Andrej Kogut muss an der Schulter operiert werden.

Fällt für TBV Lemgo aus: Andrej Kogut muss an der Schulter operiert werden. Foto: Paul Zinken. (Quelle: dpa)

Lemgo (dpa) - Handball-Bundesligist TBV Lemgo Lippe muss vorläufig auf seinen Mannschaftskapitän Andrej Kogut verzichten. Nach Angaben des Vereins muss sich der 30 Jahre alte Rückraumspieler in Hannover einer Schulteroperation unterziehen.

Wie lange Kogut dem Team von Trainer Florian Kehrmann fehlen wird, könne erst nach dem Eingriff genauer datiert werden, hieß es am 9. Januar . Kogut hatte schon in der Hinrunde anhaltende Beschwerden an der Schulter.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal