Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Ausfall für EM 2020: Nationalspieler Tim Suton erleidet Kreuzbandriss

Ausfall für EM 2020  

Nationalspieler Tim Suton erleidet Kreuzbandriss

05.10.2019, 12:56 Uhr | dpa

Ausfall für EM 2020: Nationalspieler Tim Suton erleidet Kreuzbandriss. Fällt für die EM im Januar 2020 aus: Tim Suton.

Fällt für die EM im Januar 2020 aus: Tim Suton. Foto: Marijan Murat/dpa. (Quelle: dpa)

Lemgo (dpa) - Handball-Nationalspieler Tim Suton fällt nach einer schweren Knieverletzung rund neun Monate aus und fehlt damit der deutschen Auswahl bei der Europameisterschaft im kommenden Januar.

Der Rückraumspieler des Bundesligisten TBV Lemgo zog sich beim Pokal-Achtelfinalsieg gegen den Bergischen HC (27:24) einen Riss des rechten vorderen Kreuzbandes zu, wie der TBV mitteilte. Der 23-Jährige, der sich nach einer Fußoperation im Mai erst zum Bundesligastart zurückgemeldet hatte, soll demnächst operiert werden.

"Das ist natürlich ein riesiges Pech für Tim und auch für uns. Die Mannschaft muss jetzt noch enger zusammenrücken", sagte TBV-Geschäftsführer Jörg Zereike.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal