2. Bundesliga

TORSCHÜTZEN

0 : 1
44’Thijmen GoppelGoppel
0 : 2
49’Hyun-Ju LeeHyun-Ju Lee
0 : 3
84’John IredaleIredale
Wettbewerb2. Bundesliga
Runde24. Spieltag
Anstoß03.03.2024, 13:30
StadionURSAPHARM-Arena an der Kaiserlinde
SchiedsrichterAlexander Sather
Zuschauer8.071
2. Bundesliga: Elversberg gegen Wiesbaden

2. Bundesliga: Elversberg gegen Wiesbaden

Willkommen zur 2. Bundesliga! Gleich startet das Spiel Elversberg gegen Wiesbaden!

Saisonverlauf

12.13.14.15.16.17.18.19.20.21.22.23.24.25.26.27.109668910129991011101111878911111311121313131313131218.19.20.21.22.23.24.25.26.27.1012999101110111113111213131313131312
Elversberg
Wiesbaden
Nach Spielende
Das war es für heute von der Kaiserlinde. Wir wünschen Ihnen noch einen schönen Sonntag. Bis bald!
Nach Spielende
Den Gästen gelingt im Tabellenkeller der Befreiungsschlag, man steht nun sechs Zähler vor dem Relegationsplatz. Für den SVWW geht es am kommenden Samstag um 13:00 Uhr gegen Hannover 96 weiter. Elversberg muss wieder sonntags ran, die Reise geht in einer Woche zur SpVgg Greuther Fürth.
Nach Spielende
Wehen Wiesbaden feiert einen hochverdienten 3:0-Auswärtssieg. Nachdem die Führung nach 45 Minuten noch glücklich war, lieferten die Hessen nach dem Seitenwechsel einen starken Auftritt ab und hätten bei optimaler Chancenverwertung auch noch deutlich höher gewinnen können. Elversberg blieb in der zweiten Halbzeit ohne wirkliche Torgefahr. 
90’ +4
Abpfiff
Abpfiff in Elversberg!
90’ +2
Es soll vier Minuten nachgespielt werden. 
90’ +1
Gelbe Karte
Loading...
Luca Dürholtz
Luca DürholtzElversberg
Es gibt Freistoß für die Gäste in Strafraumnähe. Luca Dürholtz will es nicht wahrhaben und holt sich für seine Worte Gelb ab. 
89’
Martinovic prüft aus 20 Metern Stritzel - harmlos. Es war der erste Elversberger Abschlussversuch seit der 52. Minute. 
87’
Auswechslung
Loading...
Julius Kade
Julius Kade
Hyun-Ju Lee
Hyun-Ju Lee
Und Julius Kade kommt für Lee Hyun-Ju.
87’
Auswechslung
Loading...
Amar Catic
Amar Catic
Thijmen Goppel
Thijmen Goppel
Amar Matic ersetzt Thijmen Goppel, der in der ersten Hälfte den Sieg einleitete. 
85’
Der eingewechselte Australier erzielt sein drittes Tor in dieser Saison. 
84’
Tor für Wiesbaden
0:3
Loading...
John Iredale
John IredaleVorlage Ivan Prtajin
Tooor! SV Elversberg - SV WEHEN WIESBADEN 0:3. Nun ist der Deckel auf der Partie, der SVWW nutzt einen der zahlreichen Konter zur Entscheidung. Prtajin nimmt John Iredale mit, der Le Joncour austanzt und aus 15 Metern halbrechter Position den Abschluss sucht. Kristof hat zwar die Fingerspitzen am Ball, kann den Schuss aber nur noch ins eigene Tor abwehren. 
83’
Goppel hat auf der rechten Seite Platz und treibt den Ball vor sich her. Er sucht dann mit einem langen Diagonalball Prtajin im Strafraum, das Zuspiel kommt aber nicht durch. 
81’
Prtajin erobert in der Mitte der gegnerischen Hälfte den Ball und nimmt mit einem Diagonalball in den Strafraum Iredale mit. Doch der eingewechselte neue Mann läuft sich gegen zwei Elversberger fest. 
79’
Gelbe Karte
Loading...
Robin Heußer
Robin HeußerWiesbaden
Robin Heußer will einen Konter der Hausherren gegen Rochet stoppen und holt sich für das taktische Foul die Gelbe Karte ab. 
77’
Auswechslung
Loading...
John Iredale
John Iredale
Franko Kovacevic
Franko Kovacevic
Und John Iredale kommt für Franko Kovacevic 
76’
Auswechslung
Loading...
Florian Carstens
Florian Carstens
Martin Angha
Martin Angha
Florian Carstens übernimmt in der Abwehr für Martin Angha.
76’
Gelbe Karte
Loading...
Lukas Pinckert
Lukas PinckertElversberg
Lukas Pinckert trifft mit gestrecktem Bein an der Außenlinie den Knöchel von Lee und ist mit Gelb gut bedient. 
74’
Martinovic kann sich auf der rechten Seite lösen. Doch seine Flanke geht auf der anderen Seite ins Aus. Elversberg bleibt im zweiten Durchgang weiter ein Totalausfall. 
72’
Auswechslung
Loading...
Luca Dürholtz
Luca Dürholtz
Paul Wanner
Paul Wanner
Horst Steffen bringt Luca Dürholtz für Paul Wanner.
70’
Heußer bringt den Freistoß von links in den Strafraum, Prtajin köpft aufs Tor. Den Ball kann Kristof noch zur Seite abwehren. Doch Angha staubt aus kurzer Distanz den Abpraller ab. Die Gäste drehen zum Jubeln ab, doch dann hebt der Linienrichter die Fahne. Der vermeintliche Torschütze stand beim Kopfball von Prtajin im Abseits. 
68’
Auswechslung
Loading...
Nico Rieble
Nico Rieble
Lasse Günther
Lasse Günther
Nun wechseln auch die Gäste ein erstes Mal, Nico Rieble übernimmt für Lasse Günther.
68’
Pinckert sucht mit dem langen Ball Schnellbacher im Strafraum. Doch der Stürmer hat keine Chance auf das Zuspiel. 
65’
Elversberg kommt in den ersten 20 Minuten nach der Pause erst auf einen harmlosen Abschluss. Die Gäste hatten nach ihrem zweiten Treffer noch zwei weitere Topchancen.  
63’
Günther kommt über die linke Seite, nimmt im Strafraum dann Lee im Doppelpass mit und flankt an den zweiten Pfosten. Prtajin kommt ungehindert zum Kopfball, verfehlt den Kasten aber knapp rechts. 
61’
Natürlich stehen die Gäste mit der Führung im Rücken nun tiefer. Doch die Defensive der Kauczinski-Truppe steht sehr stabil und zeigt sich präsent in den Räumen und den Zweikämpfen. 
59’
Gelbe Karte
Loading...
Dominik Martinovic
Dominik MartinovicElversberg
Dominik Martinovic hebt beim Solo gegen Angha in Strafraumnähe ab und sieht für die Schwalbe die berechtigte Gelbe Karte. 
57’
Für die SVWW wäre dieser Auswärtsdreier natürlich ein Befreiungsschlag im Tabellenkeller. Der Vorsprung auf den 16. Braunschweig würde auf sechs Zähler anwachsen. 
55’
Jacobsen läuft sich im Mittelkreis fest, wieder schalten die Gäste blitzschnell um. Prtajin bekommt den Ball in den Fuß gespielt, doch halblinks im Strafraum scheitert er aus neun Metern an Kristof. 
52’
Auswechslung
Loading...
Dominik Martinovic
Dominik Martinovic
Paul Stock
Paul Stock
Horst Steffen reagiert auf das zweite Gegentor sofort und bringt mit Dominik Martinovic anstelle von Paul Stock einen Stürmer. 
51’
Für Lee war es das vierte Tor in dieser Saison und ganz sicher sein schönstes. 
49’
Tor für Wiesbaden
0:2
Loading...
Hyun-Ju Lee
Hyun-Ju LeeVorlage Robin Heußer
Tooor! SV Elversberg - SV WEHEN WIESBADEN 0:2. Die Gäste erhöhen traumhaft. Lee nimmt zentral vor dem Strafraum das Zuspiel von Heußer auf, macht noch einen Ausfallschritt und hämmert aus 17 Metern die Kugel fast aus dem Stand rechts oben in den Knick. 
47’
Vukotic kann den Ball wegschlagen, trifft dabei aber Stock unglücklich. Beide bleiben kurz liegen, können dann aber ohne Behandlung weitermachen. 
46’
Anpfiff
Das Spiel läuft wieder. Erst einmal gibt es keine weiteren Wechsel. Bei Elversberg musste im ersten Durchgang ja schon Sicker verletzt vom Platz. 
Halbzeitbericht
40 Minuten war es ein ganz schwaches Spiel beider Mannschaften, dann hatte Elversberg zwei gute Möglichkeiten durch Rochelt und Schnellbacher. Doch mitten in diese kurze Drangphase kontern sich die Gäste durch Goppel zur Führung. Und so führt Wehen Wiesbaden nach dem ersten Durchgang 1:0. 
45’ +3
Halbzeit
Heußer schießt noch einen aussichtsreichen Freistoß deutlich über das Tor. Dann ist Pause an der Kaiserlinde. 
45’ +1
Die zweiminütige Nachspielzeit läuft. 
44’
Tor für Wiesbaden
0:1
Loading...
Thijmen Goppel
Thijmen GoppelVorlage Lasse Günther
Tooor! SV Elversberg - SV WEHEN WIESBADEN 0:1. Die Gäste kontern eiskalt, Günther passt den eroberten Ball in die gegnerische Hälfte. Thijmen Goppel schüttelt auf dem Weg in Richtung Strafraum Boyamba ab, umkurvt in der Box Kristof und schiebt dann cool ins leere Tor ein. 
43’
Noch ein guter Angriff der Hausherren. Dieses Mal findet Wanner die Lücke in der gegnerischen Abwehr und passt in den Lauf von Schnellbacher, der aus halblinker Position das Außennetz trifft. 
43’
Elversberg kann das Spiel über die rechte Seite mal schnell machen. Feil passt durch die Schnittstelle auf Rochelt, der frei vor Stritzel am Keeper scheitert. 
41’
Es bleibt die Hoffnung auf Besserung: Beide Mannschaften haben bislang in dieser Saison noch nicht 0:0 gespielt. 
39’
Missverständnis im Aufbau der Gäste, Wanner springt dazwischen und sucht aus 25 Metern den schnellen Abschluss, der aber weit rechts am Tor vorbeigeht. Das war der erste Abschlussversuch der Hausherren seit über einer halben Stunde. 
37’
Wehen Wiesbaden klärt die erste Ecke der Hausherren am ersten Pfosten. Den eingeleiteten Konter stoppt Boyamba erneut gut und sucht seinerseits den Gegenstoß. Er überläuft zwei Gegenspieler, bleibt dann aber mit seinem Steckpass in den Strafraum hängen. 
35’
Mit guter Zweikampfführung verhindert Boyamba gleich zweifach das Vordringen von Goppel und Heußer. Der daraus resultierende von Goppel ausgeführte Einwurf entspricht nicht dem Regelwerk - dafür aber sehr dem Niveau dieser Partie. 
33’
Schnellbacher lauert im Strafraumzentrum, aber die Hereingabe von Boyamba ist viel zu ungenau. Stritzel kommt aus seinem Kasten und packt mit beiden Armen sicher zu. 
31’
Nun sitzt Vukovic auf dem Boden und hält sich den Knöchel. Aber da reicht dann die Hand von Schiedsrichter Alexander Sather und der Spieler steht ohne Behandlung wieder auf. 
29’
Aber nach der guten Anfangsphase der Gäste ist das Spielniveau nun fast vollständig zum Erliegen gekommen. Elversberg wartet weiter auf die erste gefährliche Torannäherung, Wehen Wiesbaden agiert zusehends ängstlicher. 
27’
Horst Steffen stellt taktisch auf Dreierkette um. Feil übernimmt auf der rechten Seite die Schienenposition, Boyamba soll es auf links richten. 
25’
Auswechslung
Loading...
Joseph Boyamba
Joseph Boyamba
Arne Sicker
Arne Sicker
Joseph Boyamba übernimmt für den verletzten Arne Sicker, der mit dick bandagiertem Knöchel in Richtung Kabine humpelt.  
24’
Elversberg kann die Räume nun etwas enger halten und zwingt Wehen Wiesbaden so zu Fehlern. 
22’
Bei Sicker wird es wohl nicht weitergehen. 
20’
Sicker knickt unglücklich weg und hält sich am Seitenrand das Sprunggelenk. Das medizinische Fachpersonal ist gefragt. Die Personaldecke der Hausherren ist heute sehr dünn, zwei mögliche Kaderplätze konnten nicht vergeben werden. 
19’
Gelbe Karte
Loading...
Sascha Mockenhaupt
Sascha MockenhauptWiesbaden
Sascha Mockenhaupt geht unkontrolliert in der gegnerischen Hälfte in den Zweikampf mit Stock und sieht die Gelbe Karte.
17’
Freistoß für die Hausherren, Pinkert verlängert die halbhohe Hereingabe von Rochelt. Auf einmal tauchen drei Weiße vor dem Kasten auf, aber Stritzel wehrt ab. Dann hebt aber auch noch der Linienrichter die Abseitsfahne. 
15’
Horst Steffen, der heute seinen 55. Geburtstag feiert, steht wild gestikulierend am Spielfeldrand und stellt um. Dem Coach der Saarländern gefällt nicht, wie sein Team hier auftritt. 
13’
Die Gäste lassen den Ball gut um den gegnerischen Strafraum laufen. Von links flankt dann Günther an den Fünfmeterraum. Prtajin lauert auf den Kopfball, aber Le Joncour springt dazwischen und klärt auf Kosten einer Ecke. 
11’
Das ist ein mutiger Auftakt des SVWW, die ersten Minuten gehen klar an die Gäste mit schon drei halbwegs passablen Abschlüssen. 
9’
Auch der nächste Abschluss gehört den Gästen. Doch dieses Mal kann Prtajin die Freistoßhereingabe nicht kontrolliert per Kopf abschließen. Die Kugel geht rechts am Tor vorbei. 
7’
Prtajin sucht aus 20 Metern einfach mal den Abschluss, der Schuss geht aber deutlich über den Kasten ins Aus.
5’
Goppel flankt von der rechten Seite, Prtajin verlängert an den zweiten Pfosten. Kovacevic kommt aussichtsreich aus sechs Metern zum Kopfball, der knapp über die Latte geht. 
3’
Langer Ball an die Strafraumgrenze, wo Schnellbacher halbrechts für Wanner stoppt, der dann aus 18 Metern den schnellen Abschluss sucht. Der Schuss streift aber klar über das Tor hinweg ins Aus. 
1’
Anpfiff
Das Spiel läuft. Schiedsrichter ist Alexander Sather.
Vor Beginn
Die Bilanz zwischen der SV Elversberg und dem SV Wehen Wiesbaden ist nach fünf Duellen im Profifußball ausgeglichen (je 2 Siege und 1 Unentschieden), die ersten vier Duelle fanden alle in der 3. Liga statt. Elversberg ist dabei zu Hause gegen den SVWW ungeschlagen und gewann auch die Partie in der Hinrunde mit 2:0.
Vor Beginn
Der Vorsprung der SVE vor diesem Spieltag auf Platz 16 betrug zehn Punkte wurde. So spät in der Saison reichte es seit Einführung der Relegation 2008 immer zum Klassenerhalt.
Vor Beginn
Unter der Woche gab es aber auch positive Nachrichten. So konnte der Verein den Vertrag mit Florian Stritzel verlängern. Der 30-Jährige gehört in dieser Saison ganz sicher zu den besten Keepern in der 2. Bundesliga. Über die Laufzeit gab es keine Informationen.
Vor Beginn
Und so schmilzt das Punktepolster auf die Abstiegsränge Woche für Woche. Gestern konnte Kaiserslautern punkten und so sind es aktuell nur noch drei Zähler auf den Relegationsrang. Immerhin hat der SVWW das beste Torverhältnis im unteren Tabellendrittel.
Vor Beginn
Aufsteigerduell im Saarland - während Elversberg halbwegs entspannt auf die restliche Saison blicken kann, schrillen beim SVWW sicher die Alarmglocken. Von den letzten zehn Spielen konnte nur eines gewonnen werden.
Vor Beginn
Beim SVWW gibt es gleich Veränderungen in der Startelf. Angha, Vukotic, Fechner, Goppel sowie Lee übernehmen für Carstens, Catic, Jacobsen, Froese (alle Bank) und den gesperrten Mathisen.
Aufstellung
Loading...

AUFSTELLUNG

Elversberg - Wiesbaden
Loading...
20

Kristof

3

Le Joncour

7

Feil

10

Rochelt

14

Fellhauer

17

Wanner

19

Pinckert

21

Stock

24

Schnellbacher

26

Sicker

31

Jacobsen

16

Stritzel

2

Angha

4

Mockenhaupt

6

Fechner

7

Heußer

9

Goppel

14

Kovacevic

18

Prtajin

20

Hyun-Ju Lee

26

Vukotic

29

Günther

Taktische Aufstellung
Vor Beginn
Wehen Wiesbaden ist mit dieser Startelf angereist: Stritzel - Mockenhaupt, Angha, Vukotic - Goppel, Heußer, Fechner, Günther - Lee, Prtajin, Kovacevic.
Vor Beginn
Bei den Hausherren fehlt im Vergleich zur Vorwoche der gesperrte Vandermersch, auch Sahin ist nicht im Kader. Dafür beginnen Jacobsen und Stock.
Vor Beginn
Elversberg beginnt wie folgt: Kristof - Fellhauer, Pinckert, Le Joncour - Jacobsen, Sicker - Feil, Wanner, Rochelt - Stock, Schnellbacher.
Vor Beginn
Herzlich willkommen in der 2. Bundesliga zur Begegnung des 24. Spieltages zwischen der SV 07 Elversberg und dem SV Wehen Wiesbaden.
HeimElversberg4-2-3-1
31Jacobsen10Rochelt26Sicker24Schnellbacher7Feil14Fellhauer19Pinckert20Kristof17Wanner21Stock3Le Joncour16Stritzel4Mockenhaupt6Fechner14Kovacevic2Angha7Heußer29Günther9Goppel20Hyun-Ju Lee18Prtajin26Vukotic
GastWiesbaden3-5-2
Loading...

Wechsel

Loading...
72’
Dürholtz
Wanner
52’
Martinovic
Stock
25’
Boyamba
Sicker
87’
Kade
Hyun-Ju Lee
87’
Catic
Goppel
77’
Iredale
Kovacevic
76’
Carstens
Angha
68’
Rieble
Günther

Ersatzbank

Tim Boss (Tor)ConradKernerKoffi
Arthur Lyska (Tor)FroeseJacobsenAgrafiotis

Trainer

Horst Steffen
Markus Kauczinski
Pl.MannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1
Loading...
Kiel
30194760:34+2661
2
Loading...
St. Pauli
30179456:33+2360
3
Loading...
Düsseldorf
30167764:35+2955
4
Loading...
HSV
30147955:42+1349
5
Loading...
Karlsruhe
301210861:45+1646
6
Loading...
Hannover
301112752:38+1445
7
Loading...
Hertha
301281062:51+1144
8
Loading...
Paderborn
301271146:49-343
9
Loading...
Fürth
301261240:43-342
10
Loading...
Elversberg
301171244:52-840
11
Loading...
Nürnberg
301071338:56-1837
12
Loading...
Magdeburg
30991242:46-436
13
Loading...
Schalke
301061446:56-1036
14
Loading...
Braunschweig
301041633:41-834
15
Loading...
Wiesbaden
30881432:41-932
16
Loading...
Rostock
30941727:50-2331
17
Loading...
K´lautern
30861646:59-1330
18
Loading...
Osnabrück
30591627:60-3324
Aufsteiger
Relegation Aufstieg
Relegation Abstieg
Absteiger
Loading...
Elversberg
Wiesbaden
Loading...
0
Tore
3
3
Schüsse aufs Tor
5
11
Schüsse gesamt
13
551
Gespielte Pässe
349
82,40 %
Passquote
69,91 %
61,10 %
Ballbesitz
38,90 %
46,81 %
Zweikampfquote
53,19 %
10
Fouls / Handspiel
12
2
Abseits
2
8
Ecken
4