Bundesliga

27. SPIELTAG

Bayern
Loading...
Beendet
0:20:1
Loading...
Dortmund

TORSCHÜTZEN

0 : 1
10’Karim AdeyemiAdeyemi
0 : 2
83’Julian RyersonRyerson
WettbewerbBundesliga
Runde27. Spieltag
Anstoß30.03.2024, 18:30
StadionAllianz Arena
SchiedsrichterHarm Osmers
Zuschauer75.000

Saisonverlauf

12.13.14.15.16.17.18.19.20.21.22.23.24.25.26.27.2222222222222222455555544444444418.19.20.21.22.23.24.25.26.27.22222222225444444444
Bayern
Dortmund
Nach Spielende
Das soll es von dieser Partie gewesen sein. Ich bedanke mich für Ihr Interesse und wünsche noch einen schönen Abend!
Nach Spielende
Weiter geht es für beide Teams in genau einer Woche: Die Bayern sind am Nachmittag in Heidenheim zu Gast und Dortmund erwartet im nächsten Abendspiel den VfB Stuttgart.
Nach Spielende
Spätestens jetzt sollten die Titelträume der Bayern beendet sein. Nun liegt München bereits 13 Punkte hinter Leverkusen, bei noch 21 zu vergebenen Zählern. Dortmund darf weiterhin von der Champions Leagu träumen, holt sich Platz 4 zurück und vergrößert den Vorsprung auf Leipzig auf drei Punkte.
Nach Spielende
Die nackten Zahlen sprechen eigentlich nicht für einen Dortmunder Erfolg, denn die Bayern hatten 61 Prozent Ballbesitz und 17:11 Torschüsse. Dennoch geht der Sieg für den BVB in Ordnung, weil die Borussia defensiv nur wenig zuließ und vorne Chancen eiskalt ausnutzte. Es war auch etwas Glück dabei, Kane vergab erst zwei gute Chancen und stand dann beim vermeintlichen Anschluss knapp im Abseits. Es ist der erste Auswärtssieg in München in der Liga seit einem 3:0 im Jahr 2014.
90’ +5
Abpfiff
Es bleibt doch bei fünf Minuten, denn jetzt ist Schluss! Dortmund beendet den Bayern-Fluch und gewinnt überraschend in München!
ANZEIGE
90’ +2
Fünf Minuten wurden übrigens als Nachspielzeit angezeigt, es werden aber eher sechs werden.
90’ +1
Und das Tor zählt tatsächlich nicht! Kane stand bei der Flanke von Mazraoui wohl nur Zentimeter im Abseits. Knappe Geschichte, es wird also wohl nicht mehr spannend.
89’
Videoassistent
Da ist der Anschluss aus dem Nichts! Dortmund agiert hier zu passiv, Mazraoui wird am rechten Strafraumeck komplett frei gelassen. Der Außenverteidiger flankt in den Fünfer, wo Kane einläuft und locker ins Netz einnickt. Das Tor wird jedoch nochmal auf Abseits überprüft.
87’
Der Glaube an ein Comeback der Bayern ist hier eigentlich nicht vorhanden. Zu harmlos agierte der FCB in diesem zweiten Durchgang. Mit einem überraschenden Anschluss käme aber natürlich nochmal Spannung auf.
84’
Auswechslung
Loading...
Jamie Bynoe-Gittens
Jamie Bynoe-Gittens
Jadon Sancho
Jadon Sancho
Auswechslung Jadon Malik Sancho Jamie Jermaine Bynoe-Gittens
84’
Auswechslung
Loading...
Marius Wolf
Marius Wolf
Karim Adeyemi
Karim Adeyemi
... und Karim Adeyemi, Torschütze zum 0:1, macht Platz für Jamie Bynoe-Gittens. 
84’
Auswechslung
Loading...
Eric Choupo-Moting
Eric Choupo-Moting
Alphonso Davies
Alphonso Davies
Und bei den Bayern kommt Eric Maxim Choupo-Moting nochmal für Alphonso Davies.
83’
Tor für Dortmund
0:2
Loading...
Julian Ryerson
Julian RyersonVorlage Sébastien Haller
Tooor! Bayern München - BORUSSIA DORTMUND 0:2. Weil die Bayern weiterhin ideenlos sind, legt der BVB einfach nach! Von links nach rechts fehlt bei den Münchnern jeglicher Druck auf den Ballführenden. Über Sancho und Özcan kommt der Ball ins Zentrum zu Haller, der ihn mit dem Außenrist rechts zu Ryerson legt. Der Norweger hält aus 15 Metern drauf und trifft trocken ins linke Eck.
ANZEIGE
81’
Schlotterbeck erobert den Ball in der eigenen Hälfte und geht dann den Weg mit nach vorne. Links in der Box wird der Abwehrmann gefunden, dann fehlt ihm aber die letzte Kraft. Der Pass ins Zentrum wird abgeblockt.
78’
Dortmund kommt in dieser Phase nur noch selten zu Kontermöglichkeiten, diesmal aber schon. Adeyemi hat links etwas Platz, im Zentrum lauert Haller. Dort soll der Ball auch hin, doch die Flanke landet bei Ulreich.
75’
Meyer! Kimmich führt eine Ecke von rechts kurz aus und findet Coman am Strafraumrand, der sofort wuchtig abzieht. Meyer reißt gerade noch den Arm nach oben und lenkt den Ball über die Latte.
74’
Auswechslung
Loading...
Sébastien Haller
Sébastien Haller
Niclas Füllkrug
Niclas Füllkrug
Beim BVB feiert Sebastien Haller seinen ersten Einsatz im Jahr 2024, Niclas Füllkrug hat dafür Feierabend.
73’
Auswechslung
Loading...
Noussair Mazraoui
Noussair Mazraoui
Konrad Laimer
Konrad Laimer
Nochmal ein Wechsel bei den Bayern: Noussair Mazraoui kommt für Konrad Laimer, Kimmich rückt dafür zurück ins Mittelfeld.
72’
Selten waren die Bayern bei Heimspielen gegen Dortmund so ideenlos wie heute. Da fehlt der Druck, die Entschlossenheit und auch die Kreativität. So können sich Hummels und Co. immer wieder mit guten Defensivaktionen auszeichnen.
69’
Wichtige Aktion von Hummels: Coman bricht rechts durch und spielt den Ball flach in den Fünfer, Hummels grätscht die Kugel vor Kane ins Aus. Die anschließende Ecke köpft ein Münchner weit rechts vorbei.
67’
Auswechslung
Loading...
Marco Reus
Marco Reus
Julian Brandt
Julian Brandt
... und Julian Brandt verlässt für Marco Reus das Feld.
67’
Auswechslung
Loading...
Salih Özcan
Salih Özcan
Felix Nmecha
Felix Nmecha
Doppelwechsel beim BVB: Salih Özcan ist für Felix Nmecha neu dabei ...
67’
Mal wieder Kane: Eine Ecke von links landet über Umwege auf dem Kopf des Engländers, der die Kugel aus sieben Metern rechts am Tor vorbeisetzt.
65’
Was für ein Lauf von Maatsen! Der Niederländer spielt seinen Geschwindigkeitsvorteil aus, auch wenn der Gegenspieler in diesem Fall Coman ist. Maatsen marschiert die linke Seite entlang und schießt dann aus 15 Metern im Strafraum flach rechts vorbei.
63’
Auswechslung
Loading...
Mathys Tel
Mathys Tel
Leroy Sané
Leroy Sané
Auswechslung Leroy Aziz Sané Mathys Henri Tel
63’
Auswechslung
Loading...
Kingsley Coman
Kingsley Coman
Thomas Müller
Thomas Müller
... Kingsley Coman ersetzt Leroy Sane ...
63’
Auswechslung
Loading...
Serge Gnabry
Serge Gnabry
Jamal Musiala
Jamal Musiala
Da sind die angesprochenen Wechsel, Tuchel tauscht die komplette Dreierkette hinter Kane aus: Serge Gnabry kommt für Jamal Musiala ...
60’
Bei den Bayern bahnen sich verständlicherweise die ersten Wechsel an. Zu ideenlos agiert der Rekordmeister in diesem zweiten Durchgang, erneut stimmt zudem der Druck bei Ballbesitz des Gegners nicht.
58’
Wieder der BVB: Hummels wagt mal einen Vorstoß und zieht dann sogar aus 20 Metern ab. Ulreich lässt die Kugel nach vorne prallen, die Bayern können dann noch klären.
56’
Unabhängig von dieser Chance hat der BVB hier nun vieles im Griff. Natürlich haben die Bayern auch im zweiten Durchgang mehr Ballbesitz (58 Prozent), doch besonders in der letzten Linie ist das Abwehrverhalten der Dortmunder eine glatte Eins.
53’
Das muss doch das 0:2 sein! Mit sehenswertem Kurzpassspiel arbeiten sich die Dortmunder über rechts in die Box, Ryerson legt den Ball klug in den Rücken der Abwehr. Dort kommt Nmecha an den Ball, legt ihn sich sogar noch zurecht und scheitert dann aus fünf Metern an Ulreich.
51’
Hinten wirken die Bayern hin und wieder unkonzentriert. Adeyemi darf sich links an drei Spielern vorbeidribbeln und wird bei seinem Schuss im Sechzehner erst von Laimer geblockt.
50’
Da war mehr drin! Kane legt den Ball links in den Strafraum zu Davies, der freie Schussbahn hat, aber mit dem schwächeren Rechten den Ball nicht sauber trifft. Der Schuss aus 15 Metern kullert links vorbei.
49’
Die Bayern wollen mal wieder Druck entfachen, so richtig gelingen will das noch nicht. Dortmund steht hinten weiterhin sehr gut und lässt keine Pässe in den Strafraum zu.
46’
Anpfiff
Ohne personelle Wechsel geht es weiter!
ANZEIGE
Halbzeitbericht
Die Bayern kamen gut in die Partie, den frühen Treffer erzielte jedoch der BVB durch Adeyemi. Im Anschluss waren die Münchner etwas von der Rolle, Dortmund war in dieser Phase spielbestimmend. Lange hielt das jedoch nicht an, nach der 20. Minute übernahm der FCB wieder das Heft in die Hand und hatte durch Kane und Dier zwei dicke Chancen auf den Ausgleich. Erst kurz vor der Pause hatte die Borussia defensiv wieder alles im Griff. So ist die Führung nicht unverdient, ein Ausgleich lag jedoch in der Luft.
45’ +3
Halbzeit
Es passiert nichts mehr! Die Bayern liegen zur Pause mit 0:1 gegen Dortmund zurück.
45’ +1
Drei Minuten werden hier noch nachgespielt.
43’
Jetzt aber: Sancho bekommt die Kugel rechts in der Box und lässt Davies stehen. Seine flache Hereingabe an den Fünfer wird von de Ligt zu Ulreich gegrätscht.
42’
In dieser Phase sind die Bayern nicht zwingend genug, beim Angriff aufs letzte Drittel gewinnt der BVB aktuell die wichtigen Zweikämpfe und kommt sogar zu Entlastungsangriffen. Gefährlich sind diese nicht.
39’
Bayern ist um eine Druckphase bemüht. Der Ausgleich wäre mittlerweile verdient, was aber nicht bedeutet, dass der BVB hier eingeschnürt wird. Dortmund verteidigt leidenschaftlich, die Konter wollen aktuell nicht gelingen.
36’
Im Anschluss wurde wohl noch ein Handspiel von Hummels überprüft, der Abwehrmann bekam den Ball wohl nach dem Block noch an die Hand. Doch das ist kein Elfmeter. Das sieht auch der VAR so.
35’
Danach wird es brandgefährlich! Kimmichs Flanke köpft Müller in Richtung linker Pfosten, wo Dier eigentlich nur noch einköpfen muss. Hummels fährt das hohe Bein aus und blockt spektakulär ab. Was für eine Szene!
34’
Guter Lauf von Sane, der klassisch von rechts ins Zentrum zieht und dann aus 20 Metern abzieht. Hummels fälscht zur Ecke ab, nach der erneut Sane bei einem Distanzschuss abgeblockt wird.
32’
Musiala muss behandelt werden. Ryerson traf den Münchner vor einigen Augenblicken unglücklich an der Achillessehne, Schiedsrichter Osmers ließ weiterlaufen. Glück für den Dortmunder, der Musiala hier mit offener Sohle trifft. Der VAR greift nicht ein, für Rot reicht das wohl nicht aus. Musiala kann auch schon weiterspielen.
30’
Ein langer Pass von Hummels landet auf der linken Seite bei Adeyemi, der erst Kimmich tunnelt und dann vom Strafraumeck den Schlenzer ansetzt. Beim Tor passte die Präzision, hier nicht. Drüber.
28’
Maatsen hat links hinten immer wieder Probleme gegen Kimmich, diesmal findet der Rechtsverteidiger Kane rechts in der Box. Der Stürmer zieht direkt ab, abgefälscht segelt der Ball links am Tor vorbei.
27’
Jetzt mal wieder der BVB: Erst verstoplert Füllkrug einen Pass von Sancho, dann bekommt der Stürmer eine zweite Chance. Bedient von Brandt schießt Füllkrug aus 19 Metern in die Arme von Ulreich.
25’
In der Phase nach dem 0:1 fehlte bei den Münchnern der Druck gegen den Ball, das war zu passiv. Mittlerweile ist der FCB wieder aufgewacht und kommt auch wieder zu Ballgewinnen in der gegnerischen Hälfte. Diesmal köpft Kane ungefährlich in die Arme von Meyer.
23’
Beinahe der Ausgleich! Müller findet Kimmich rechts in der Box, der sofort scharf ins Zentrum flankt. Etwas zu scharf für Kane, der seinen Kopfball aus zehn Metern nur noch links vorbeisetzen kann. Die Bayern melden sich also wieder an.
21’
Erstmals zeigt sich der FC Bayern wieder vorne, Kimmich chippt den Ball von rechts ins Zentrum. Müller schubst und köpft dann rechts vorbei, er wird aber ohnehin für das Offensivfoul zurückgepfiffen.
18’
Die Ecke ist ungefährlich, nach einer tollen Balleroberung an der Mittellinie bekommt der BVB aber eine zweite Chance. Sancho findet Hummels im Zentrum, dessen Abschluss aus 14 Metern missglückt und links vorbeigeht.
17’
Die Bayern sind nach wie vor geschockt und sehen nun dabei zu, wie der BVB den Ball in den eigenen Reihen hält. Immer wieder geht es über rechts, diesmal holt Ryerson mit seiner Flanke immerhin einen Eckball heraus.
15’
Eine Antwort der Bayern lässt weiterhin auf sich warten, Dortmund wird von Minute zu Minute selbstbewusster. Sancho hat im Mittelfeld viel Platz und nimmt rechts Ryerson mit, abermals ist die Hereingabe des Rechtsverteidigers ungefährlich.
12’
Die Bayern wirken zunächst beeindruckt, Dortmund darf den nächsten Angriff starten. Sancho schickt Ryerson auf der rechten Seite, die Flanke des Norwegers ist dann aber eine Sache für Ulreich.
10’
Tor für Dortmund
0:1
Loading...
Karim Adeyemi
Karim AdeyemiVorlage Julian Brandt
Tooor! Bayern München - BORUSSIA DORTMUND 0:1. Aber der zweite Konter sitzt! Müller verliert den Ball in der Vorwärtsbewegung, dann stehen die Bayern komplett ungeordnet. Über Füllkrug landet der Ball bei Brandt, der Adeyemi links in den Strafraum schickt. Der Offensivmann ist deutlich schneller als Laimer und schließt aus elf Metern ab, Ulreich ist noch dran, lässt den Ball jedoch ins rechte Eck durchrutschen.
ANZEIGE
9’
Erstmals kann Dortmund kontern, Brandt hat in der gegnerischen Hälfte etwas Platz. Der Mittelfeldmann verschleppt dann aber das Tempo zu sehr, geht am Strafraumrand unnötig ins Dribbling und verliert die Kugel.
7’
Wie erwartet treten die Bayern spielbestimmend auf, Dortmund will leidenschaftlich dagegen halten. Das gelingt in dieser Szene nicht, Kane köpft eine Kimmich-Flanke im Zentrum über den Kasten. Laimer leitete den Angriff mit einem starken Lauf ein.
4’
Die erste dicke Chance gehört den Bayern! Einen Freistoß von der rechten Seite köpft Goretzka am langen Pfosten zurück ins Zentrum, wo Sane aus elf Metern frei zum Abschluss kommt, jedoch noch abgeblockt wird.
1’
Anpfiff
Das Abendspiel läuft!
ANZEIGE
Vor Beginn
Ein wichtiges Team sind heute auch die Schiedsrichter, die von Harm Osmers angeführt werden. Seine Assistenten an den Linien sind Robert Kempter und Thorben Siewer, Florian Badstübner ist der vierte Offizielle. Im Keller in Köln sitzen Benjamin Cortus und Thorsten Schiffner.
Vor Beginn
Klassisch bei einem Klassiker in München war in den letzten Jahren immer wieder ein höher Sieg des FC Bayern. Auswärts verlor der BVB seine letzten neun Ligaspiele bei einem Torverhältnis von 8:37 und überhaupt wartet Dortmund seit insgesamt elf Pflichtspielen auf einen Sieg gegen die Münchner (bei nur einem Unentschieden). Der letzte Erfolg der Borussia war ein 3:2-Heimsieg im November 2018. Das Hinspiel gewannen die Bayern klar mit 4:0.
Vor Beginn
Ob es im Sommer auch in Dortmund einen Trainerwechsel geben wird, hängt wohl von den restlichen Spielen ab. Besonders die spielerische Vorstellung des BVB wird in dieser Saison des Öfteren kritisiert, nach einer Heimniederlage gegen Hoffenheim (2:3) gab es vor der Länderspielpause immerhin wieder drei Siege in Folge sowie den Einzug ins Viertelfinale der Königsklasse. In der Liga soll Platz 4 unbedingt gehalten werden.
Vor Beginn
Sportlich zeigte die Formkurve der Bayern zuletzt wieder nach oben, neben dem Einzug ins Viertelfinale der Champions League gelangen auch zwei hohe Siege in der Bundesliga (8:1 gegen Mainz, 5:2 in Darmstadt). Neben dem Platz sorgt vor allem die Trainersuche für Diskussionen. Wunschkandidat Xabi Alonso gab gestern seinen Verbleib in Leverkusen bekannt, ansonsten wurde zuletzt Österreichs Coach Ralf Rangnick ins Spiel gebracht, der allerdings nicht interessiert zu sein scheint. Es bleibt spannend.
Vor Beginn
Realistisch gesehen sollte die Meisterschaft eigentlich schon entschieden sein, besonders nach dem späten 2:1 der Leverkusener heute gegen Hoffenheim. Die noch ungeschlagene Werkself führt aktuell mit 13 Punkten Vorsprung auf den FC Bayern, der noch auf seine klitzekleine Chance lauert. Dortmund dagegen hat in dieser Spielzeit nichts mit dem Titelkampf zutun, stattdessen kämpft der BVB um Platz 4. Leipzig holte am Nachmittag einen Punkt gegen Mainz und zog vorübergehend an Dortmund vorbei.
Vor Beginn
Auch beim BVB gibt es im Vergleich zum 3:1 gegen Frankfurt am letzten Spieltag drei Veränderungen in der Startelf: Julian Ryerson kehrt für Marius Wolf (Bank) auf die Rechtsverteidigerposition zurück, Felix Nmecha verdrängt Marco Reus (Bank) und vorne ersetzt Jadon Sancho den ausfallenden Donyell Malen (Oberschenkelverletzung). Verzichten muss Edin Terzic weiterhin auf Gregor Kobel (Magen-Darm-Probleme) und Marcel Sabitzer (Rotsperre).
Aufstellung
Loading...

AUFSTELLUNG

Bayern - Dortmund
Loading...
26

Ulreich

4

de Ligt

6

Kimmich

8

Goretzka

9

Kane

10

Sané

15

Dier

19

Davies

25

Müller

27

Laimer

42

Musiala

33

Meyer

4

Schlotterbeck

8

Nmecha

10

Sancho

14

Füllkrug

15

Hummels

19

Brandt

22

Maatsen

23

Can

26

Ryerson

27

Adeyemi

Taktische Aufstellung
Vor Beginn
Dortmund schickt folgende Elf ins Rennen: Meyer - Ryerson, Hummels, Schlotterbeck, Maatsen - Brandt, Can, Nmecha - Sancho, Füllkrug, Adeyemi.
Vor Beginn
Beide Mannschaften haben mit Ausfällen zu kämpfen. Bei den Bayern wechselt Trainer Thomas Tuchel nach dem 5:2-Erfolg in Darmstadt vor zwei Wochen dreimal: Sven Ulreich muss Manuel Neuer (Muskelfaserriss) im Tor ersetzen, Alphonso Davies startet für Raphael Guerreiro (Muskelfaserriss) und Konrad Laimer rückt für Aleksandar Pavlovic (Mandelentzündung) in die Startelf.
Vor Beginn
Der Klassiker ist heuer mal nicht ein Kampf um die Meisterschaft, spannend wird er dennoch. Wir starten mit den Aufstellungen, los geht es mit dem FC Bayern: Ulreich - Kimmich, de Ligt, Dier, Davies - Laimer, Goretzka - Sane, Müller, Musiala - Kane.
Vor Beginn
Herzlich willkommen in der Bundesliga zur Begegnung des 27. Spieltages zwischen Bayern München und Borussia Dortmund.
HeimBayern4-2-3-1
10Sané15Dier9Kane26Ulreich6Kimmich8Goretzka19Davies25Müller27Laimer4de Ligt42Musiala22Maatsen8Nmecha26Ryerson15Hummels10Sancho19Brandt4Schlotterbeck14Füllkrug23Can33Meyer27Adeyemi
GastDortmund4-3-3
Loading...

Wechsel

Loading...
84’
Choupo-Moting
Davies
73’
Mazraoui
Laimer
63’
Gnabry
Musiala
63’
Coman
Müller
63’
Tel
Sané
84’
Wolf
Adeyemi
84’
Bynoe-Gittens
Sancho
74’
Haller
Füllkrug
67’
Özcan
Nmecha
67’
Reus
Brandt

Ersatzbank

Daniel Peretz (Tor)UpamecanoKim Min-JaeZaragoza
Marcel Lotka (Tor)SüleMoukokoDuranville

Trainer

Thomas Tuchel
Edin Terzic
Pl.MannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1
Loading...
Leverkusen
29254074:19+5579
2
Loading...
Bayern
29203682:36+4663
3
Loading...
Stuttgart
29203667:34+3363
4
Loading...
Leipzig
29175767:33+3456
5
Loading...
Dortmund
29168557:34+2356
6
Loading...
Frankfurt
291012743:39+442
7
Loading...
Augsburg
291091047:46+139
8
Loading...
Freiburg
291161241:52-1139
9
Loading...
Hoffenheim
291061349:57-836
10
Loading...
Heidenheim
298101142:50-834
11
Loading...
Gladbach
297101250:56-631
12
Loading...
Bremen
29871436:49-1331
13
Loading...
Union
29851625:45-2029
14
Loading...
Wolfsburg
29771534:50-1628
15
Loading...
Bochum
295121234:59-2527
16
Loading...
Mainz
295111330:47-1726
17
Loading...
Köln
294101523:51-2822
18
Loading...
Darmstadt
29281928:72-4414
Champion League
Europa League
Europa League (Quali)
Relegation Abstieg
Absteiger
Loading...
Bayern
Dortmund
Loading...
0
Tore
2
2
Schüsse aufs Tor
5
17
Schüsse gesamt
11
626
Gespielte Pässe
422
89,62 %
Passquote
82,94 %
60,60 %
Ballbesitz
39,40 %
54,22 %
Zweikampfquote
45,78 %
7
Fouls / Handspiel
7
2
Abseits
2
7
Ecken
4