Bundesliga

33. SPIELTAG

Bochum
Loading...
Beendet
0:50:2
Loading...
Leverkusen

TORSCHÜTZEN

0 : 1
41’Patrik SchickSchick
0 : 2
45’2Victor Boniface (11m)Boniface (11m)
0 : 3
76’Amine AdliAdli
0 : 4
86’Josip StanisicStanisic
0 : 5
90’3Álex GrimaldoGrimaldo
WettbewerbBundesliga
Runde33. Spieltag
Anstoß12.05.2024, 19:30
StadionVonovia Ruhrstadion
SchiedsrichterBenjamin Brand
Zuschauer26.000
Bundesliga: Bochum gegen Leverkusen

Bundesliga: Bochum gegen Leverkusen

Setzt hier Xabi Alonso seine Ungeschlagenen-Serie fort? Verfolgen Sie das Spiel live im Ticker bei uns.

Saisonverlauf

19.20.21.22.23.24.25.26.27.28.29.30.31.32.33.34.14141411151515151515151615141416111111111111111125.26.27.28.29.30.31.32.33.34.151515151516151414161111111111
Bochum
Leverkusen
Nach Spielende
Deckel auf den vorletzten Spieltag! Offen ist wie so oft vor allem die Abstiegsfrage, das wird sicherlich das ganz große Drama am kommenden Samstag. In Sachen Europapokal hat bisher nur Frankfurt ein Ticket fix, aber da wird dann zwischen 15:30 und 17:30 Uhr der Taschenrechner glühen. Jetzt ist aber erst einmal die hoffentlich erholsame Nachtruhe angesagt. Meine besten Wünsche hierzu und bis bald. 
Nach Spielende
Der Deutsche Meister beendet die Saison also fix ohne Auswärtsniederlage, letzte Pleite in der Fremde war das 0:3 in Bochum im Mai 2023. Für das hat man sich heute brutal revanchiert, das 4:0 aus dem Hinspiel sogar noch getoppt. 50 Pflichtspiele in Serie ohne Niederlage nun, am kommenden Samstag gegen Augsburg ruft die 51, es sollen 53 werden, dann wären es drei Titel. Würde ich nicht zwingend dagegen wetten wollen. 
Nach Spielende
0:5, klare Sache, das Ergebnis entspricht den xGoals mit 0,29 zu 4,27. Torschüsse 3 zu 29, die Sache war eigentlich mit dem berechtigten Platzverweis von Passlack nach einer Viertelstunde schon klar. In Unterzahl hat ein VfL Bochum der Leverkusener Jahrhundertelf einfach nichts entgegenzusetzen. Auch die eingewechselten Hofmann, Adli und Grimaldo metzelten noch fleißig mit, den noch fehlenden Punkt zum Klassenerhalt muss der VfL am 34. Spieltag in Bremen holen. Falls Mainz und Union dies wirklich erzwingen können. 
90’ +5
Abpfiff
Dann ist es aber auch mal gut. 
90’ +3
Tor für Leverkusen
0:5
Loading...
Álex Grimaldo
Álex GrimaldoVorlage Josip Stanisic
Toooor! VfL Bochum - BAYER LEVERKUSEN 0:5. Einer geht noch. Stanisic in Minute 93 mit einem weiteren Energieanfall, er läuft allen davon. Und legt dann sehr mannschaftsdienlich ab für den mitgelaufenen Grimaldo. Der schiebt ein.
90’
Vier Minuten Nachspielzeit. Das ist vor allem der Pyropause zu Beginn des zweiten Durchgangs geschuldet. In der Folge hatte Schiedsrichter Brand ein Einsehen und die übrigen Pyrofackeln im Bochum-Block ignoriert. 
88’
Die irrste Geschichte dieses Spiels sind aber die Paraden von Riemann mit dem Fuß. Gegen Adli setzt er den nächsten Spagat und verhindert den Einschlag. 
86’
Tor für Leverkusen
0:4
Loading...
Josip Stanisic
Josip StanisicVorlage Arthur
Toooor! VfL Bochum - BAYER LEVERKUSEN 0:4. Ganz ohne späten Treffer, das kann Leverkusen einfach nicht. Arthur übergibt an Josip Stanisic, der geht zwei Schritte in den Strafraum und setzt einen perfekten Flachschuss ins rechte Eck. 
85’
Auf der anderen Seite ist Hradecky nach ein wenig Slapstick. Er bolzt Wittek an, aber der Querschläger kullert an seinem Tor vorbei. 
83’
Sind wir hier beim Handball, oder was? Pass von Grimaldo in den Kreis, Hofmann scheitert an einer Fußabwehr von Riemann. 
80’
Auswechslung
Loading...
Álex Grimaldo
Álex Grimaldo
Nathan Tella
Nathan Tella
Und Tella muss sich nicht weiter foulen lassen, denn Grimaldo kommt für ihn. 
80’
Auswechslung
Loading...
Gustavo Puerta
Gustavo Puerta
Granit Xhaka
Granit Xhaka
Wenn schon kein viertes Tor, dann zwei weiterer Leverkusener Wechsel. Xhaka macht Platz für Puerto. 
79’
Das geht so: Tella steht beim Abschluss von Tapsoba direkt vor Riemann, irritiert den, will den Ball sogar berühren. Unerheblich, ob er das getan hat oder nicht, das ist zwingend abzupfeifen. 
78’
Wieder Ecke, wieder Tor. Tapsoba jubelt aber gar nicht, Abseits. Wie geht das denn bei einer Ecke? 
78’
Direkt danach kann es Hofmann bei einem Konter selbst machen. Aber diesmal ist es Ordets mit einer ganz starken Defensivaktion. 
76’
Tor für Leverkusen
0:3
Loading...
Amine Adli
Amine AdliVorlage Jonas Hofmann
Toooor! VfL Bochum - BAYER LEVERKUSEN 0:3. Dreimal ist Adlis Recht. Da hat auch Riemann keine Chance, der Kopfball aus kurzer Distanz nach Hofmann-Ecke ist viel zu scharf. 
75’
Aber da schon wieder! Adli wird toll links im Strafraum freigespielt, visiert das kurze Eck an. Wieder so eine unfassbar gute Fußabwehr von Riemann. 
72’
Macht Adli prompt, denn er bekommt den Nachschuss. Zuvor hat Riemann mal wieder stark gegen Xhaka pariert. Und stark macht das auch Schlotterbeck, der den Nachschuss für seinen Keeper blocken kann. Gibt ja doch noch Highlights. Gelegentlich. 
69’
Auswechslung
Loading...
Amine Adli
Amine Adli
Patrik Schick
Patrik Schick
Und Bochum-Schreck Schick ist weck, äh, weg. Adli darf ab sofort Schrecken verbreiten. 
69’
Auswechslung
Loading...
Borja Iglesias
Borja Iglesias
Victor Boniface
Victor Boniface
Weitere Wechsel beim Meister, Boniface raus, Borja Iglesias rein.
66’
Spannendes Spiel. Nicht. Dann klären wir die Frage nach der Spielintelligenz der Bochumer Videobande. Nicht vorhanden, das AIDA-Schiff tuckert in die falsche Richtung, wenn es bei Hradecky ankommt, dann ist da aber nur Hradecky. Von wegen AI. 
64’
Auswechslung
Loading...
Jonas Hofmann
Jonas Hofmann
Odilon Kossounou
Odilon Kossounou
Alonso gibt Kossounou Feierabend, schickt Hofmann rein.
63’
Gelbe Karte
Loading...
Ivan Ordets
Ivan OrdetsBochum
Bochums Lieblingsbeschäftigung heute, den schnellen Tella umreißen. Ivan Ordets erwischt ihn aber nicht richtig, bekommt aber die zweite Chance und packt dann die Sense aus. Gelb überrascht da eher wenig. 
61’
Auswechslung
Loading...
Lukas Daschner
Lukas Daschner
Philipp Hofmann
Philipp Hofmann
Und Hofmann macht Platz für Daschner.
61’
Auswechslung
Loading...
Matús Bero
Matús Bero
Anthony Losilla
Anthony Losilla
Zwei klassische Ein-Stunden-Wechsel beim VfL, Losilla darf für Bero ran. 
59’
Das ist so ein Konter, Andrich erobert den Ball und spielt auch gleich den Steckpass für Boniface. Der visiert das linke Eck an, der Ball touchiert noch Aluminium. Riemann blieb dabei komplett tiefenentspannt, gutes Auge! 
57’
Der VfL kann aber bedenkenlos auch was probieren, sollte man ausgekontert werden, dann ist das egal. Denn im direkten Vergleich mit Mainz und Union hätte man bei Punktgleichheit nach 34 Runden sowieso das schlechteste Torverhältnis. 
54’
Bochum wagt sich mal nach vorne. Zwar rennt Oermann direkt ins Abseits, aber immerhin. 
51’
Schick! Gegen Bochum, kann doch gar nicht sein, versagen ihm die Nerven, alleine vor Riemann links im Strafraum. Aber drehen wir es um und machen wir es positiv. Überragende Fußabwehr von Riemann, Note 1 mit Stern. 
48’
Geht weiter mit Schiedsrichterball. Und zwei Minuten Nachspielzeit sind schon mal fix. Das wiederum würde normalerweise ein Lächeln ins Gesicht der Bayer-Fans zaubern, aber heute ist diese nicht vonnöten. 
47’
Mit einer Pyroshow der Bochumer Kurve. Benjamin Brand will die offenbar in voller Pracht miterleben, denn er unterbricht die Partie. In unseren Nachbarländern würde das wohl nur ein müdes Lächeln auslösen, aber gut, sicher ist sicher. 
46’
Anpfiff
Und weiter geht es. 
46’
Auswechslung
Loading...
Erhan Masovic
Erhan Masovic
Bernardo
Bernardo
Wechsel in der Pause beim VfL, Masovic übernimmt die Agenden von Bernardo Fernandes da Silva Junior. Seine Freunde nennen ihn einfach nur Bernardo. 
Halbzeitbericht
Ich leg' mich mal fest, heute reißt die Superserie von Bayer nicht. Und heute wird Bochum nicht den sicheren Klassenerhalt eintüten, das dafür notwendige Remis ist nach den beiden Gegentreffern kurz vor der Halbzeit ganz weit weg. Schwacher Trost, in Unterzahl hat man das 25 Minuten lang wirklich gut gemacht. Aber Bayer ist gnadenlos, da braucht keiner mit B-Elf kommen, Leute wie Arthur oder Stanisic haben auch ganz viel Qualität. Und wenn der Schick Bochum hört, dann trifft er wie zu besten Zeiten.
45’ +3
Halbzeit
Und Pause! 
45’ +2
Elfmetertor für Leverkusen
0:2
Loading...
Victor Boniface
Victor BonifaceElfmeter
Toooor! VfL Bochum - BAYER LEVERKUSEN 0:2. Victor Boniface schießt sehr mittig, aber Riemann hat sich früh für eine Ecke entschieden. So einen Elfer macht man halt, wenn der Druck nahe null ist. 
45’ +1
Gelbe Karte
Loading...
Keven Schlotterbeck
Keven SchlotterbeckBochum
Die reichen Bayer. Wieder ist Tella sehr schnell, wieder wird er von hinten gefoult. Diesmal im Strafraum, diesmal von Schlotterbeck, Gelb ist auch klar. 
45’
Aber gleich, denn es gibt nur zwei Minuten Nachspielzeit. 
42’
Siebter Saisontreffer von Schick. Vier davon gegen Bochum, aber Riemann hat gerade keine Zeit, mit den Augen zu rollen. 
41’
Tor für Leverkusen
0:1
Loading...
Patrik Schick
Patrik SchickVorlage Arthur
Toooor! VfL Bochum - BAYER LEVERKUSEN 0:1. Aber dann blitzt die Klasse des Meisters doch mal auf. Die ganz große Klasse! Arthur auf links, er schaut nicht auf den Ball, nur auf die Position von Patrik Schick. Und bedient seinen Mittelstürmer dann perfekt nahe dem Elfmeterpunkt, der Tscheche vollstreckt per Direktabnahme in Mittelstürmermanier. War nicht immer so diese Saison, hat Leverkusen aber nicht groß geschadet. 
38’
Ich präzisiere, das Kussmundschiff bewegt sich sogar deutlich schneller von links nach rechts als die Herren in Weiß mit dem Ball. Womit sich das unbeliebte Wort vom Ballgeschiebe aufdrängt. 
35’
Auch weil es ein großer Pott ist und kein wendiges Schnellboot. Ist eher behäbig, wie Bayer derzeit das Angriffsspiel aufzieht. Und Bochum in Unterzahl steht natürlich extrem tief. Die zu Beginn angedachte Punkteteilung wäre für die Heimelf jetzt sicherlich das Höchste der Gefühle. 
32’
Auf den Videobanden im Ruhrstadion schippert ein AIDA-Schiff in Richtung des Bochumer Tores. Ist das eine AI-Bande, die den Spielverlauf antizipiert? 
31’
Die Ecke wird kurz gespielt und landet bei Xhaka am rechten Sechzehnereck. Herrlicher Schlenzer vom Schweizer ans linke Kreuzeck, da streckt sich Riemann vergeblich. 
30’
Flanke von Xhaka auf Stanisic, dessen Kopfball wird geblockt. Oder doch nicht? Gibt jedenfalls Ecke. 
26’
Gelbe Karte
Loading...
Nathan Tella
Nathan TellaLeverkusen
Witzig! Gelbe Karte für Tella. Für einen weit harmloseren Schubser gegen Wittek. Aber halt nicht im Strafraum, sondern an der Seitenauslinie. Da sitzen Karte und Pfeife dann natürlich lockerer. 
24’
Moment, was heißt hier Bedrängnis, die verlangsamte Wiederholung zeigt, das war ein ordentlicher Schubser von Schlotterbeck. Klassischer Kann-Elfmeter, die in VAR-Zeiten aber oft zum Muss-Elfmeter werden. Glück für den VfL, dass Welz da den Kollegen Brand nicht an den Monitor geschickt hat. 
23’
Hoher Ball in den Bochumer Strafraum, Schick setzt sich gegen Schlotterbeck durch, aber in Bedrängnis ist kein kontrollierter Kopfball auf das Tor von Riemann möglich. 
20’
Auswechslung
Loading...
Tim Oermann
Tim Oermann
Takuma Asano
Takuma Asano
Butscher kann natürlich gegen Leverkusen die Viererabwehrkette nicht auflösen, daher muss Asano runter und Tim Oermann übernimmt die Position des Rechtsverteidigers. 
17’
Den folgenden Freistoß knallt Andrich in die Mauer. Kann er besser. 
15’
Rote Karte
Loading...
Felix Passlack
Felix PasslackBochum
Rote Karte für Felix Passlack! Er ist letzter Mann, aber Tella ist deutlich schneller als er. Hilft nur mehr der Griff an den Oberkörper, das stoppt zwar den Leverkusener, aber auch seinen Arbeitstag unangenehm früh. VAR ist hier keiner notwendig, glasklare Sache. 
14’
Jetzt aber hat Bochum ein Problem. 
12’
Nächste Stöger-Ecke, die Standards des Österreichers kommen wirklich gut. So wie dieser Kopfball von Hofmann mit hohem Luftstand, das Leder streicht knapp am linken Pfosten vorbei. Und wir haben soeben die erste Topchance des Abends notiert. 
9’
Asano kommt zum Abschluss nach gutem Pass von Stöger. Der Japaner schießt drüber, der Linienrichter hat die Fahne oben, wir müssen das nicht prüfen. Wir bzw. der VAR. 
8’
Und Bochum bleibt dran, das ist ein guter Beginn des Tabellennachzüglers. 
5’
Zurück zum Tagesgeschäft, eine erste Bochumer Ecke segelt in Richtung Hradecky. Der bringt den Ball per Faustabwehr aus der Gefahrenzone. 
3’
Aber eines ist klar, egal wie ein Spiel von Bayer nach 90 Minuten steht, den Sieger kennen wir erst, wenn der Schiedsrichter zum letzten Mal in seine Pfeife bläst. Ausgleich gegen Dortmund in der 97., Ausgleich gegen Stuttgart in der 96., Ausgleich gegen die Roma in der 97. Minute, die Wachmacher aus dem Bayerwerk wirken.
2’
Ach ja, das 0:3 in Bochum am 27.05.23 war natürlich die letzte Leverkusener Pflichtspielniederlage. Das wiederum würde sich einen Kreis schließen lassen, passiert ja gerne so etwas, mal sehen, ob auch heute. 
1’
Anpfiff
Anpfiff! 
Vor Beginn
Was war heute bisher los? Hoffenheim hat europäische Ambitionen bekräftigt, in Darmstadt 6:0 gewonnen. Die Bayern ließen beim 2:0 gegen Wolfsburg auch nichts anbrennen, auch wenn man ganz sicherlich nicht weniger rotiert hat als Dortmund gestern und Leverkusen jetzt. Und hier laufen die letzten Vorbereitungen, Schiedsrichter Benjamin Brand führt die beiden Teams mit den Einlaufkindern aufs Feld. Gleich einmal die Info, dass im Kölner Keller die Hauptverantwortung in Sachen VAR bei Tobias Welz liegt. 
Vor Beginn
Die Superlative bei Bayer gehen einem langsam aus, aber ehrlich, auch Bochums 33 Punkte nach 32 Runden sind eine große Leistung. Dreimal als Außenseiter die Klasse gehalten, das wäre schon auch einen kleinen Eintrag in den Fußballgeschichtsbüchern wert. 
Vor Beginn
Das Hinspiel hat Bayer locker 4:0 gewonnen, einmal Boniface, dreimal Schick. Standesgemäß. Aber Obacht, dieses Duell gab es auch zum Ende der letzten Saison. Bochum sicherte sich mit einem 3:0-Heimsieg am 34. Spieltag die Klasse, Bayer tat dies nicht weh. Fast wie heute, aber natürlich hat Leverkusen großes Interesse, die perfekte Saison weiter ohne Niederlage zu belassen. Heute gibt es die Chance auf das 50. Pflichtspiel ohne Niederlage. 
Vor Beginn
Für Bochum geht es natürlich um viel mehr. Und für den VfL reicht dank der gestrigen Niederlage von Union in Köln heute ein einziges Pünktchen. Mehr braucht auch die Werkself nicht, um die irrsinnige Ungeschlagenserie fortzusetzen. Nachtigall, ick hör dir trapsen. So denkt man wohl nicht nur in Berlin-Köpenick, auch in Mainz halten sich die Hoffnungen auf Schützenhilfe wohl in Grenzen. Aber die Nullfünfer sollten sich nach ihrem 3:0 gegen den BVB ganz zuletzt über extrem rotationsfreudige Topteams beschweren. 
Vor Beginn
Das ist natürlich Rotation pur, wenig zielführend der Vergleich mit der Elf vom Europa-League-Spiel am Donnerstag, auch in der Liga hat zuletzt in Frankfurt eine ganz andere Elf gespielt. Beschränken wir uns also auf eine Personalie, das ist aber die wichtigste. Wirtz, der gegen die Roma in höchster Not auch angeschlagen ran musste, um das Aus noch abzuwenden, darf sich natürlich erholen. Er muss diesmal auch nicht auf der Bank Platz nehmen, heute müssen es die Kollegen mal ohne ihn richten. Mit Tah als Abwehrchef, Schick ganz vorne, auch Hlozek ist heute nicht dabei. 
Aufstellung
Loading...

AUFSTELLUNG

Bochum - Leverkusen
Loading...
1

Riemann

5

Bernardo

6

Osterhage

7

Stöger

8

Losilla

11

Asano

15

Passlack

20

Ordets

31

Schlotterbeck

32

Wittek

33

Hofmann

1

Hrádecky

2

Stanisic

4

Tah

6

Kossounou

8

Andrich

12

Tapsoba

13

Arthur

14

Schick

19

Tella

22

Boniface

34

Xhaka

Taktische Aufstellung
Vor Beginn
Beim Meister sieht die Anfangsformation heute so aus: Hradecky - Kossounou, Tah, Tapsoba - Stanisic, Xhaka, Andrich, Arthur - Tella, Schick, Boniface.
Vor Beginn
Zwei Wechsel von Heiko Butscher im Vergleich zur schon heute legendären Schlacht von Ostberlin. Im Mittelfeld rotieren Broschinski und Bero auf die Bank, Asano und der zuletzt gesperrte Kapitän Losilla beginnen. 
Vor Beginn
Hier die Startelf der gastgebenden Bochumer: Riemann - Passlack, Ordets, Schlotterbeck, Bernardo - Losilla, Osterhage - Asano, Stöger, Wittek - Hofmann.
Vor Beginn
Herzlich willkommen in der Bundesliga zur Begegnung des 33. Spieltages zwischen dem VfL Bochum und Bayer Leverkusen.
HeimBochum4-2-3-1
5Bernardo31Schlotterbeck7Stöger33Hofmann32Wittek1Riemann8Losilla6Osterhage11Asano20Ordets15Passlack34Xhaka8Andrich1Hrádecky4Tah14Schick2Stanisic12Tapsoba6Kossounou19Tella22Boniface13Arthur2
GastLeverkusen3-4-2-1
Loading...

Wechsel

Loading...
61’
Daschner
Hofmann
61’
Bero
Losilla
45’
Masovic
Bernardo
20’
Oermann
Asano
80’
Grimaldo
Tella
80’
Puerta
Xhaka
69’
Iglesias
Boniface
69’
Adli
Schick
64’
Hofmann
Kossounou

Ersatzbank

Andreas Luthe (Tor)GamboaLoosliAntwi-AdjeiBroschinski
Matej Kovár (Tor)FrimpongHincapiéPalacios

Trainer

Heiko Butscher
Xabi Alonso
Pl.MannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1
Loading...
Leverkusen
34286089:24+6590
2
Loading...
Stuttgart
34234778:39+3973
3
Loading...
Bayern
34233894:45+4972
4
Loading...
Leipzig
34198777:39+3865
5
Loading...
Dortmund
34189768:43+2563
6
Loading...
Frankfurt
341114951:50+147
7
Loading...
Hoffenheim
341371466:66046
8
Loading...
Heidenheim
3410121250:55-542
9
Loading...
Bremen
341191448:54-642
10
Loading...
Freiburg
341191445:58-1342
11
Loading...
Augsburg
341091550:60-1039
12
Loading...
Wolfsburg
341071741:56-1537
13
Loading...
Mainz
347141339:51-1235
14
Loading...
Gladbach
347131456:67-1134
15
Loading...
Union
34961933:58-2533
16
Loading...
Bochum
347121542:74-3233
17
Loading...
Köln
345121728:60-3227
18
Loading...
Darmstadt
34382330:86-5617
Champion League
Europa League
Europa League (Quali)
Relegation Abstieg
Absteiger
Loading...
Bochum
Leverkusen
Loading...
0
Tore
5
0
Schüsse aufs Tor
10
3
Schüsse gesamt
29
294
Gespielte Pässe
619
71,77 %
Passquote
89,98 %
32,50 %
Ballbesitz
67,50 %
60,98 %
Zweikampfquote
39,02 %
5
Fouls / Handspiel
10
3
Abseits
2
2
Ecken
6

Mehr aus dem Ressort