Sie sind hier: Home > Sport > Live-Ticker >

FK Krasnodar - Schalke: Europa League im Live-Ticker

Live-Ticker: Europa League  

FK Krasnodar - Schalke

|



    -

    -

    Anst.: SR.: Zuschauer: - Stadion:
    • Aktualisieren
    Letzte Aktualisierung: 21:09:55
    • 90.Das war unser Live-Ticker zur Begegnung zwischen FK Krasnodar und dem FC Schalke 04. Vielen Dank fürs Mitlesen und einen schönen Abend noch.
    • 90.Damit gewinnt Schalke also auch das dritte Spiel in der Europa League hintereinander. Außerdem bleibt der S04 seit zwei Jahren im Europapokal auswärts ungeschlagen. Jetzt gilt es, die international gezeigte Leistung auch auf die Bundesliga umzumünzen. Die nächste Möglichkeit dazu gibt es am Wochenende im Heimspiel gegen Mainz.
    • 90.Knapper und verdienter Sieg für den FC Schalke 04 bei FK Krasnodar, der gleichbedeutend mit der Tabellenführung in der Gruppe I ist. Die Mannschaft von Markus Weinzierl überzeugte vor allem in der Anfangsphase und ging früh in Führung. Danach kam von den Königsblauen zwar nicht mehr allzu viel nach vorne, das war aber auch nicht nötig. Denn Krasnodar fiel in der Offensive so gut wie nichts ein, deswegen langte den Knappen eine konzentrierte Abwehrleistung nach der Halbzeit für den Sieg.
    • 90.Das Spiel ist zu Ende! Schalke gewinnt in Krasnodar mit 1:0.
    • 90.Und dann folgt der letzte Wechsel bei den Schalkern: Franco Di Santo geht für Thilo Kehrer vom Feld.
    • 90.Krasnodar wirft jetzt nochmal alles nach vorne, doch der Schalker Block hält dicht. Schöpft holt in der eigenen Hälfte einen wichtigen Freistoß heraus und nimmt damit noch ein paar Sekunden von der Uhr.
    • 90.Drei Minuten Nachspielzeit werden angezeigt.
    • 90.Krasnodar vergibt die RIesenchance zum Ausgleich! Baba will den Ball am eigenen Sechzehner klären, schießt aber den Gegenspieler an. Der Ball kommt zu Laborde, der lässt noch Nastasic aussteigen und steht dann frei vor Fährmann. Er versucht es mit einem flachen Schlenzer, den kann Fährmann aber gut parieren.
    • 88.Eckball für Krasnodar. Der Ball kommt scharf vors Tor, Fährmann muss raus und faustet den Ball weg. Dabei wird er noch von Granqvist gefoult und darf sich über einen Pfiff des Schiedsrichters freuen.
    • 86.Joaozinho bringt einen Freistoß aus dreißig Metern als Flanke vors Tor. Kapitän Granqvist ist mit vorne und kommt fast an den Ball, aber eben nur fast. Abstoß für Schalke.
    • 85.Di Santo setzt gegen den Keeper nach und sieht eine Gelbe Karte. Fehlentscheidung von Schiri Clattenburg, denn nicht Di Santo trat Kritsyuk auf den Fuß, sondern umgekehrt.
    • 81.Es bleibt dabei, dass Schalke nur noch wenig nach vorne macht. Doch immerhin gelingt es jetzt wieder besser, das Tempo aus dem Angriffsspiel des Gegners zu nehmen und ihn vom eigenen Tor fernzuhalten. In der zweiten Halbzeit hat Krasnodar bislang noch keinen Schuss aufs Tor gebracht.
    • 77.Zweiter Spielerwechsel bei den Schalkern: Max Meyer geht runter, Klaas-Jan Huntelaar kommt ins Spiel.
    • 75.Den Freistoß zirkelt Laborde in die Mitte, der Ball fliegt bis zu Fährmann und wird von ihm weggeboxt.
    • 74.Erneut gibt es Freistoß für Krasnodar, diesmal direkt vor dem linken Strafraumeck. Vor der Ausführung gibt es aber noch einen Wechsel: Odil Ahmedov geht und macht Platz für Pavel Mamaev.
    • 71.Beim folgenden Freistoß kommt Ari am ersten Pfosten mit dem Kopf an den Ball und verlängert ihn Richtung Tor, das Leder fliegt aber über die Latte.
    • 70.Freistoß für Krasnodar aus gefährlicher Position, gleich rechts am Strafraum. Grund ist ein Foul von Baba an Laborde. Für ein vorangegangenes Foul sieht Naldo dazu noch die Gelbe Karte.
    • 69.Endlich mal wieder ein Abschluss der Königsblauen: Stambouli bringt den Ball weit von links an den zweiten Pfosten. Di Santo nimmt den Ball ab und schließt schnell ab, der Schuss kommt aber genau auf den Keeper.
    • 67.Auch die Hausherren wechseln noch einmal: Ricardo Laborde kommt für Vyacheslav Podberezkin.
    • 67.Erster Wechsel bei Schalke: Torschütze Konoplyanka geht runter, für ihn ist jetzt Alessandro Schöpf im Spiel.
    • 66.Von Schalke kommt im Moment nicht mehr viel nach vorne, auch bei Kontermöglichkeiten wird der Ball immer wieder leichtfertig hergegeben.
    • 64.Freistoß für Krasnodar aus rund dreißig Metern. Joazinho hebt den Ball in den Sechzehner, nach einem Luftduell wird der Ball zur Kerze, Fährmann kommt aus dem Kasten und fängt die Kugel ab.
    • 60.Schalke muss aufpassen, denn Krasnodar kommt. Die Angriffe der Hausherren werden zwingender, vor allem über rechts brechen sie jetzt das eine oder andere Mal durch. Podberezkin bringt den Ball von der Grundlinie flach in die Mitte, die Abwehr kann aber klären.
    • 58.Krasnodar wird etwas gefährlicher. Nach einer guten Kombination kommt Stürmer Ari beinahe in freier Position im Strafraum an den Ball, kann ihn aber nicht ganz kontrollieren, sodass Fährmann dazwischengehen kann.
    • 55.Erster Wechsel bei FK Krasnodar: Mittelfeldspieler Kouassi Eboue macht Platz für Yuri Gazinski.
    • 53.Naldo versucht es bei einem Freistoß aus der Distanz direkt, verzieht aber. Der Ball prallt noch von Höwedes ab und springt dann deutlich am Tor vorbei.
    • 51.Und ähnliche Szene auf der anderen Seite! Diesmal ist es Fährmann, der den einige Meter vor ihm stehenden Ari anschießt, von diesem prallt der Ball ab und fliegt über den Kasten. Glück gehabt.
    • 50.Guter Einsatz von Di Santo! Krasnodar-Keeper Kritsyuk hat den Ball am Fünfmeterraum und will ihn wegschlagen, der Stürmer grätscht dazwischen und blockt ab, bringt den Ball damit aber nicht ganz aufs Tor.
    • 48.Krasnodar beginnt motiviert in die zweite Hälfte und sucht den Weg nach vorne, doch die Schalker Defensive steht nach wie vor gut.
    • 46.Weiter geht's! Die zweite Hälfte läuft.
    • 45.Schalke tritt in der Anfangphase dominant auf und geht durch einen schönen Treffer durch Konoplyanka in Führung. Danach ziehen sich die Gäste zurück und lassen den Gegner kommen, der bleibt aber völlig ungefährlich. Bislang läuft also alles nach Plan für die Truppe von Markus Weinzierl, ein weiterer Treffer nach der Pause dürfte den Trainer sicher noch umso mehr beruhigen. Gleich geht es weiter!
    • 45.Halbzeit in Krasnodar.
    • 45.Einer von wenigen Abschlüssen bei den Hausherren: Joaozinho kommt links vor dem Sechzehner an den Ball und zieht aus der Drehung ab, der Schuss kommt zentral aufs Tor und ist kein Problem für Fährmann.
    • 45.Es gibt zwei Minuten Nachspielzeit.
    • 43.Das Spiel läuft wieder und Schalke steht jetzt tief, um die knappe Führung in die Halbzeit zu bringen. Und die Chancen dafür stehen gut, denn Krasnodars Angriffe bleiben weiter ungefährlich.
    • 40.Das gibt uns die Gelegenheit, den guten Auftritt von Konoplyanka in Zahlen zu fassen: Der Ukrainer erzielte nicht nur das 1:0, sondern gewann 83 Prozent seiner Zweikämpfe und hat zudem mit 93 Prozent die beste Passquote bei Schalke.
    • 39.Schiri Clattenburg unterbricht die Partie, da Krasnodar-Stürmer Ari nach einem Kopfballduell mit Stambouli verletzt liegen bleibt und kurz behandelt werden muss.
    • 37.Endlich mal wieder ein Abschluss! Torschütze Konoplyanka dribbelt links vor dem Strafraum nach innen und versucht es mit einem schönen Schlenzer, der springt nur knapp am rechten Pfosten vorbei.
    • 34.Aber auch von Königsblau kommt nicht mehr viel in der Offensive, seit dem 1:0 konzentrieren sich die Gäste eher auf die Defensive. Vor beiden Toren passiert also gerade sehr wenig.
    • 30.Das Spiel ist momentan ausgeglichen und spielt sich meistens im Mittelfeld ab. Krasnodar sucht den Weg nach vorne, kann aber nicht für Gefahr sorgen. Schalke lässt defensiv so gut wie nichts zu.
    • 28.Erneut kommt Ahmedov zum Abschluss, auch diesmal ist es ein Flachschuss, doch Fährmann hat den Ball auch diesmal sicher.
    • 26.Auf dem Platz passiert derzeit wenig, also schauen wir mal auf die Ränge. In den Anfangsminuten blieben viele Plätze noch leer, da es um das neue Stadion herum zu einem Verkehrschaos kam. Inzwischen ist das Stadion aber voll und die Lautstärke hat deutlich zugenommen. Die russischen Fans feuern ihr Team an, bekommen aber bislang wenig dafür geboten.
    • 23.Erster Schuss auf das Tor von Schalke-Keeper Fährmann: Ahmedov zieht aus der zweiten Reihe ab, sein flacher Schuss ist aber kein Problem für Fährmann.
    • 19.Zweite Ecke für Schalke: Meyer bringt den Ball an den ersten Pfosten und findet Nastasic, dessen Kopfball sorgt aber für keine Gefahr.
    • 17.Bezeichnende Szene für die bisherigen Offensivbemühungen Krasnodars: Eboue zieht aus dreißig Metern ab, setzt das Leder aber ganz weit über den Kasten.
    • 15.Nach dem Gegentor versuchen die Hausherren nun, etwas besser ins Spiel zu finden und offensiver zu werden, können die Schalker aber bislang überhaupt nicht gefährden.
    • 12.Die frühe und verdiente Führung für Königsblau! Nach einem Freistoß in den Krasnodar-Sechzehner geht Nastasic am Elfmeterpunkt ins Kopfballduell. Der Abpraller kommt genau auf Konoplyanka, der links im Strafraum frei steht und sofort volley mit rechts abzieht. Halbhoch schlägt sein Geschoss im langen Eck ein, der Keeper streckt sich vergeblich. Schönes Ding!
    • 11.Tooooooooor! FK Krasnodar - FC SCHALKE 04 0:1 - Torschütze: Yevhen Konoplyanka
    • 9.Immer wieder Meyer! Caicara bringt eine weite Flanke von der rechten Außenbahn. Di Santo versucht einen Fallrückzieher, der wird geblockt. Der Abpraller springt Meyer vor die Füße, sein Schuss geht dann aber deutlich über die Latte.
    • 6.Fast das 1:0! Klasse Angriff der Schalker über links. Meyer in die Spitze auf Di Santo, der legt raus auf Aogo. Von diesem kommt die Hereingabe genau auf den einlaufenden Meyer vor dem Tor. Dessen Direktabnahme kann Kritsyuk gerade noch über die Latte lenken.
    • 6.Guter Auftakt der Schalker, die das Spiel gleich in die Hand nehmen und das Tempo bestimmen. Der Ball läuft die meiste Zeit durch die Reihen der Gäste bislang.
    • 3.Erneuter Vorstoß von Meyer. Diesmal ist er über links durch und kommt bis zur Grundlinie. Dann bringt er den Ball flach in die Mitte, findet aber keinen Abnehmer und die Abwehr kann klären.
    • 1.Erster Abschluss für Schalke nach 22 Sekunden: Meyer erobert den Ball im Mittelfeld, sprintet los und zieht am Sechzehner flach ab. Kein Problem für Kritsyuk.
    • 1.Los geht's!
    • Für die Gastgeber und ihre Fans ist es heute ein besonderes Spiel, und das nicht nur, weil es sportlich um viel geht. Denn es ist das erste Heimspiel im neuen Stadion von Krasnodar, einer hochmodernen Arena mit 34 000 Plätzen, die alle in kürzester Zeit ausverkauft waren. "Wir sind froh, dass das erste Vereinsspiel im neuen Stadion eine solche Partie ist", sagt Krasnodar-Coach Igor Shalimov. Wir freuen uns auch!
    • Personell ist die Lage bei den Königsblauen etwas angespannt. Neben Embolo und dem ebenfalls ausfallenden Eric Maxim Choupo-Mouting konnten drei weitere Spieler wegen Verletzungen die Reise nicht mitantreten. Nabil Bentaleb, Leon Goretzka und Sead Kolasinac blieben in Gelsenkirchen.
    • Doch der russische Vertreter wird sicher kein leichter Gegner. Das hat er in den ersten zwei Partien bewiesen, denn auch Krasnodar konnte gegen Salzburg (1:0) und Nizza (5:2) Siege einfahren. Heute geht es im direkten Duell also um die Tabellenführung in der Gruppe I.
    • Doch es gibt ja noch die Europa League. Da präsentiert sich die Mannschaft von Markus Weinzierl schon erfolgreicher und hat sechs Punkte nach zwei Spielen auf der Habenseite. Gegen Nizza und Salzburg gab es überzeugende Siege, heute soll bei FK Krasnodar nachgelegt werden.
    • Wohlwollend kann man den bisherigen Saisonverlauf des FC Schalke 04 als wechselhaft bezeichnen. Vor allem in der Bundesliga läuft es überhaupt nicht nach Plan, vier Punkte aus sieben Partien sind gemessen an den eigenen Ansprüchen natürlich viel zu wenig. Hinzu kommt die schwere Verletzung von Neuzugang Breel Embolo, der bis zur Rückrunde wohl nicht mehr zum Einsatz kommen wird.
    • So spielt der FC Schalke 04: Fährmann - Baba, Nastasic, Naldo, Höwedes - Konoplyanka, Aogo, Stambouli, Caicara - Meyer - Di Santo.
    • Die Aufstellung von FK Krasnodar: Kritsyuk - Jedrzejczyk, Martynovich, Granqvist, Petrov - Eboue, Podberezkin, Kabore - Ahmedov, Ari, Joaozinho.
    • Herzlich willkommen zum Gruppenspiel der Europa League zwischen FK Krasnodar und dem FC Schalke 04.

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht
    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail


    shopping-portal